Das Unternehmen

Wir haben uns als Systemlieferant für die Automobil- und Motorradindustrie positioniert. Dabei liegt unser Fokus auf der Zerspanung komplexer, hochwertiger Motoren- und Fahrwerksteile bis hin zur Montage und Endprüfung komplexer Baugruppen. Die Herstellung von Oberflächen in Designqualität ist eine unserer besonderen Stärken. Zudem verfügt unser Unternehmen über einen eigenen Werkzeugbau, in dem alle Vorrichtungen und Sonderprüfmaschinen konstruiert und hergestellt werden.


Unser gesellschaftliches Engagement

Branche:

Metall- und Elektro-Industrie

Region:

Oberpfalz

Kontakt

ZBG Zerspanungstechnik Bruck GmbH
Sandmühlweg 8
92436 Bruck
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Bayerns Best 50 - Europe's Top 500

Ziele und Maßnahmen

Mit der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 würdigt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie jedes Jahr die 50 wachstumstärksten mittelständischen Unternehmen. Die positive Unternehmensentwicklung 2002 war Anlass für unsere Auszeichnung. Auch auf europäischer Ebene wurden wir 2002 als eines der erfolgreichsten Unternehmen mit „Europe’s Top 500“ ausgezeichnet

Wer profitiert?

Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Mit der Auszeichnung wird die positive Rolle ausgewählter Mittelständler als Leistungsträger für die Gesamtwirtschaft in Bayern hervorgehoben, aber auch deren wichtige Vorbild- und Motivationsfunktion für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer.

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

zertifizierte Qualität

Ziele und Maßnahmen

Neben einer umfangreichen Qualitätssicherung mit fünf Zeiss Messmaschinen sind wir nach dem höchstmöglichen Standard auf europäischer Ebene ISO/TS 16949:2002 zertifiziert.

image/svg+xml Mitarbeiter

Ausbildung und mitarbeiterorientierte Personalpolitik

Ziele und Maßnahmen

Ebenso wie die anderen Unternehmen der Schabmüller Gruppe verfolgen wir eine seit Jahren bewährte Mitarbeiterpolitik: Durch das gegenseitige Vertrauensverhältnis zwischen Mitarbeitern und unserem Unternehmen entsteht eine langfristige Bindung. Die Mehrheit unserer Führungskräfte ist im Unternehmen „groß“ geworden.

Wer profitiert?

Wir sind stolz darauf, dass bisher nahezu alle Auszubildenden nach ihrer Lehrzeit unbefristet übernommen werden konnten. Bei der Einführung neuer Bearbeitungszentren oder komplexer Anlagen erhalten unsere Mitarbeiter intensive Schulungen in Bedienung, Instandhaltung und Programmierung durch die Hersteller.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Gütesiegel EMAS - geprüftes Umweltmanagement

Ziele und Maßnahmen

EMAS - Eco Management an Audit Scheme der Europäischen Union ist weltweit das anspruchsvollste System für die nachhaltiges Umweltmanagement. Grundlage für die Auszeichnung mit dem EU-Label sind die Anforderungen der EMAS-Verordnung. EMAS -Teilnehmer stellen sich jährlich den Überprüfungen staatlich beaufsichtigter, unabhängiger Umweltgutachter.

Wer profitiert?

EMAS-Teilnehmer verbessern kontinuierlich ihre Umweltleistung mithilfe eines standardisierten Management-Systems. Sie beweisen, dass sie ihre gesellschaftliche Verantwortung ernst nehmen.

Weiterführende Informationen

http://www.emas.de/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.