Das Unternehmen

Die Hofmann & Wittmann Gruppe ist eine der größten und erfolgreichsten Automobilhändlergruppen in Süddeutschland mit Standorten in Ingolstadt, Regensburg, Pfaffenhofen und Abensberg. Wir vertreiben über die Tochterunternehmen der Wittmann&Hofmann AG Automobile der BMW AG (MINI und BMW), Volkswagen AG und Porsche AG. Mit diesen Marken bieten wir dem Kunden nicht nur einwandfreie Technik und Design, sondern auch einen zuverlässigen Service. Zum Unternehmen gehört auch die ingo-Software GmbH.


Unser gesellschaftliches Engagement

Ein großes Anliegen ist uns, unseren Mitarbeitern einen zukunftssicheren und verlässlichen Arbeitsplatz in einem traditionsreichen und gesunden Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Das hervorragende Ausbildungskonzept der jährlich bis zu rund 30 neuen Auszubildenden bestätigt sich wiederholt durch Auszeichnungen der Kfz Innung. Ebenso sind wir am Projekt Girls Day beteiligt. Regelmäßig unterstützen wir den Verein ELISA, Verein für Familiennachsorge für schwerst- chronisch- und krebskranke Kinder e.V. und das BRK. Unser sportliches Engagement besteht aus der Unterstützung des ERCI Ingolstadt Eishockeyclub GmbH, des FC Ingolstadt 04 Fussball Verein und der regionalen Vereine.

Branche:

Handel

Region:

Oberbayern

Kontakt

Wittmann & Hofmann AG
Manchinger Strasse 80
85051 Ingolstadt
Ihr Ansprechpartner
Friedrich Hofmann
Aufsichtsratsvorsitzender AG

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Spenden an BRK und Caritas

Ziele und Maßnahmen

Unser Autohaus fördert die Arbeit vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) und der Caritas durch Spenden.

Wer profitiert?

Menschen in der Region, die Bedarf haben für Angebote und Projekte von BRK und Caritas.

image/svg+xml Bildung

Förderverein d. Staatl. Berufsschule Regensburg

Ziele und Maßnahmen

Wir unterstützen den Förderverein der staatlichen Berufsschulen Regensburg.

Wer profitiert?

die Bildungseinrichtung, Lehrer und Schüler

image/svg+xml Chancengleichheit

Girls Day

Ziele und Maßnahmen

Girls Day ist Mädchen-Zukunftstag! An diesem Tag erleben Schülerinnen ab der 5. Klasse die Arbeitswelt in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften oder lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen.

Wer profitiert?

Mädchen aus Schulen der Umgebung, die sich für einen Einblick in technische Berufe interessieren.

Weiterführende Informationen

http://www.girls-day.de

image/svg+xml Familie

ELISA

Ziele und Maßnahmen

Wir unterstützen ELISA - Verein zur Familiennachsorge für schwerst-, chronisch- und krebskranke Kinder e.V., der sich als Bindeglied zwischen Kinderklinik, niedergelassenen Ärzten, Institutionen und dem Elternhaus von schwerkranken Kindern versteht.

Wer profitiert?

Familien mit schwerkranken Kindern sind den daraus erwachsenende speziellen Anforderungen nur selten gewachsen. ELISA unterstützt je nach bedarf mit familienorientierter Nachsorge, dem ambulanten Kinderkrankenpflegedienst und der Beratung und Therapie bei Ess- und Fütterstörung sowie Palliativversorgung.

Weiterführende Informationen

http://www.elisa-familiennachsorge.de

image/svg+xml Standort und Region

Sportförderung

Ziele und Maßnahmen

Neben der finanziellen Förderung der Arbeit weiterer örtlicher Sportvereine unterstützen wir regelmäßig den ERCI Ingolstadt Eishockeyclub GmbH sowie den FC Ingolstadt 04 Fussball Verein.

Wer profitiert?

Mitglieder der Vereine, Familien

Stadtlauf Pfaffenhofen

Ziele und Maßnahmen

Unser Autohaus ist seit vielen Jahren Hauptsponsor des Stadtlaufs in Pfaffenhofen und des KidsRun.

Wer profitiert?

Einheimische und Gäste der Region

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.