Das Unternehmen

„Wenn König Ludwig Urlaub hätte...... würde er hier wohnen!“ (Gästezitat) In unserem familiengeführten 4-Sterne Wellness Hotel in Füssen - mit dem romantischen, vom atemberaubenden Alpenpanorama umrahmten Schloss Neuschwanstein vor Augen - werden Ihnen in dieser Zeit der Hast und Hektik einige unvergessliche Tage voller Entspannung und Freude geboten. Erkunden Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die das Hotel Sommer in einer der schönsten Landschaften Deutschlands für Sie bereithält.


Unser gesellschaftliches Engagement

Branche:

Hotel und Gastronomie

Region:

Schwaben

Kontakt

Wellness-Hotel Sommer****
Weidachstrasse 74
87629 Füssen
Ihr Ansprechpartner
Marketing Rudolf Vieweger
Funktion
Weitere Links
Hotel Sommer Website

Infos zur Barrierefreiheit

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Chancengleichheit

Barrierefreier Hotel- und Gaststättenbetrieb

Ziele und Maßnahmen

Mobilität hat für alle Menschen große Bedeutung. Dabei ist insbesondere die Barrierefreiheit eine wichtige Voraussetzung gerade für Menschen mit Behinderung, Familien mit Kindern und Senioren. Wir sind bei der bundesweiten Aktion dabei und haben den barrierefreien Zugang und die barrierefreie Nutzung unserer Angebote prüfen und auszeichnen lassen.

Wer profitiert?

Ausgezeichnete Gastgeber geben älteren und behinderten Menschen die Möglichkeit, ihre Freizeit und die "schönsten Wochen des Jahres" in Bayerns Hotellerie und Gastronomie barrierefrei zu genießen. Dabei werden Ausstattung und Einrichtung in fünf Kategorien verlässlich beschrieben und mit entsprechenden offiziellen Piktogrammen dargestellt.

Weiterführende Informationen

http://www.gastgeber-bayern.de/qualitaetssieg

image/svg+xml Umwelt und Klima

Schutz der Umwelt und Nachhaltigkeit

Ziele und Maßnahmen

Umweltbewusst im Allgäu Für uns im Wellnesshotel Sommer in Füssen im Allgäu ist Umweltbewusstsein ein wichtiges Thema. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind in unserer Unternehmensphilosophie fest verankert. Diese Themen sind für uns nicht nur Worte, sondern werden tagtäglich – wo immer möglich – im Hotel Sommer praktiziert.

Wer profitiert?

Photovoltaikanlage zur Stromproduktion mit 108 kWp, restliche Verbrauchsmenge aus Wasserkraft Solarthermieanlage mit 60 m² zur Wassererwärmung Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung in 2 BHKW (Blockheizkraftwerk) mit jeweils etwa 20 kW Stromleistung und 37 kW Wärmeleistung etwa 80 % unseres Jahresstromverbrauchs produzieren wir mit Photovoltaikanlage und BHKW. Stromspeicherung u.v.m.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.