Das Unternehmen

Genuss und Tradition inmitten der Kemptner Altstadt – die Weber Stadtrösterei & Kaffeemanufaktur am Rathausplatz ist seit einigen Wochen der jüngste Zuwachs in der immer größer werdenden „Röster-Szene“ in Deutschland. Sie bieten Qualität und ausgefallene Sorten, nennen den Beruf ihr Hobby und sie haben Erfolg –die kleinen Kaffeeröstereien jenseits der industriellen Massenware.


Unser gesellschaftliches Engagement

Unter dem Motto „mit Nachhaltigkeit geerntet, mit Tradition geröstet und mit Liebe zubereitet“ erwartet den Kunden mehr als nur ein Kaffeegeschäft. In dem denkmalgeschützten Gebäude steht der große Röster im Mittelpunkt. Darin wird der Rohkaffee auf besonders schonende Art langsam zu „Slowkaffee“. Im Gegensatz zu den 90 Sekunden dauernden Industrieröstungen, bleiben die Bohnen hier bis zu 20 Minuten im Röster, was sie magenschonend macht und die bis zu 800 verschiedenen Aromen erhält. Wir verwenden nur nachhaltig angebauten und gerecht gehandelten Kaffee.

Branche:

Nahrung und Genuss

Region:

Schwaben

Kontakt

WEBER Manufaktur & Rösterei
Rathausplatz 13
87435 Kempten
Ihr Ansprechpartner

Weitere Links
Online-Shop

Manufaktur-Akademie

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Allgäuer Kaffeeplantage in Tansania

Ziele und Maßnahmen

Mit diesem Patenschaftsprojekt der Weber Rösterei und Manufaktur haben interessierte Allgäuer die Möglichkeit auf Darlehensbasis Anteile an einer naturgemäßen und sozial verträglichen Kaffeplantage zu erwerben. Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt über mehrere Jahre in Form von Naturalien.

Wer profitiert?

Allgäuer Kaffeeliebhaber finanzieren über Darlehen die Entstehung und Bewirtschaftung einer Kaffeeplantage in Tansania. Den Mitarbeitern der kaffeeplantage wird dadurch ein festes Einkommen gesichert, bei dem die Löhne dann auch nicht von Preisschwankungen am Kaffeemarkt bedroht sind.

Unterstützung Plan e.V.

Ziele und Maßnahmen

Für eine soziales Projekt werden 0,10 € pro verkauftes Kilo Kaffee gespendet.

Wer profitiert?

Menschen in Kaffee-Anbaugebieten

Weiterführende Informationen

http://www.weber-roesterei.de/soziales/

image/svg+xml Umwelt und Klima

Kaffeeröstung 100 Prozent umweltschonend

Ziele und Maßnahmen

Die Röstung unseres Rohkaffees erfolgt durch CO2-neutrales Bio-Erdgas aus regionalen Bio-Erdgasanlagen von erdgas schwaben - aus Altenstadt, Graben und Maihingen. erdgas schwaben stellt in diesen drei Anlagen Bio-Erdgas her auf Basis biogener Reststoffe sowie aus nachwachsenden Rohstoffen - zu 100 Prozent umweltfreundlich, immer verfügbar und direkt aus der Region.

Wer profitiert?

Bei jeder eingesetzten Kilowattstunde Bio-Erdgas werden im Vergleich zu fossilem Erdgas 196g CO2 eingespart. Bei einem Jahresverbrauch in Höhe von 60.000 kWh Bio-Erdgas bedeutet dies eine Reduzierung von fast 12 Tonnen CO2.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.