Das Unternehmen

"Ein Gewinn für alle" - das ist es, was uns antreibt. Unsere kompetenten Beraterinnen und Berater sind in 30 Filialen immer in der Nähe unser Kunden, für die wir "Meine Bank fürs Leben" sind. Mit mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in VR Bank, Raiffeisen Waren GmbH und VR Immobilien GmbH sind wir ein bedeutender Arbeitgeber, Ausbilder, Steuerzahler und Wirtschaftsfaktor in der Region.


Unser gesellschaftliches Engagement

"Gemeinsam mehr erreichen..." Aus diesem genossenschaftlichen Grundgedanken ist vor mehr als einem Jahrhundert auch die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost entstanden. Aus Tradition heraus fördert und unterstützt die heimische Genossenschaftsbank auch heute noch Vereine, Organisationen und Einrichtungen in unserer Heimat. Die Gründungen der Bürgerstiftung Berchtesgadener Land im Jahr 2004 und der Bürgerstiftung Traunsteiner Land im Jahr 2007 sind ebenfalls Ausdruck des gelebten gesellschaftlichen Engagements. Seit Anfang des Jahres bieten wir gemeinnützigen Einrichtungen und Vereinen die Möglichkeit, Projekte über unser "Viele-schaffen-mehr"-Crowdfunding-Portal zu bewerben und zu finanzieren. Spenden werden dabei von der VR Bank um 25 Prozent aufgestockt.

Downloads

Der Geschäftsbericht 2015 / 7 MB Aktuelles aus der VR Bank / 4 MB Gestatten - wir stellen uns vor. / 6 MB

Video

VR Bank Videos

Branche:

Finanzen und Versicherungen

Region:

Oberbayern

Kontakt

Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG
Münchner Allee 2
83435 Bad Reichenhall
Ihr Ansprechpartner
Rolf Hasslach
Marketing
Weitere Links
Bürgerstiftung Berchtesgadener Land

Bürgerstiftung Traunsteiner Land

Das "Viele-schaffen-mehr"-Crowdfunding-Portal

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

VR EnergieGenossenschaft Oberbayern Südost eG

Ziele und Maßnahmen

Auf Initiative der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG wurde im Jahr 2010 die VR EnergieGenossenschaft Oberbayern Südost eG gegründet, um einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Unter anderem besteht das Geschäftsmodell der Energiegenossenschaft darin, geeignete Flächen anzumieten, mit Photovoltaikmodulen zu bestücken und so umweltfreundlich Strom zu erzeugen.

Wer profitiert?

Von dieser Initiative profitieren die Mitglieder der neuen Genossenschaft über die Dividende, die Vermieter von Dach- und Bodenflächen über die Miet- bzw. Pachtzahlung sowie die Allgmeinheit aufgrund der umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Ernergie-Erzeugung.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.