Das Unternehmen

Als Stimme der Branche bündelt und vertritt der Verband Druck und Medien Bayern die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Öffentlichkeit, Politik sowie Markt- und Tarifpartnern. Der Verband ist ein kompetenter, engagierter Servicepartner mit umfassenden Beratungs- und Qualifizierungsangeboten und eine einzigartige Plattform für den kollegialen Austausch. Seine Schlüsselwerte sind Verbundenheit, Kompetenz und Engagement. Er versteht sich als Heimat der bayerischen Druck- und Medienwirtschaft.


Unser gesellschaftliches Engagement

"Vitale Unternehmen sind erfolgreich am Markt, sind innovativ in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen und tragen eine gesellschaftliche Verantwortung. Die Mitarbeiter, die Kunden und die Menschen in der Region erleben gesellschaftspolitisches Engagement als ein Stück gelebten Unternehmertums. Druckunternehmen leisten darüber hinaus einen erheblichen kulturellen Beitrag für unsere Gesellschaft." Holger Busch Hauptgeschäftsführers des VDMB

Downloads

Die Imagebroschüre des VDMB / 3 MB

Video

Die Zukunft wird gedruckt - Die aktuelle Marketingkampagne der Druck- und Medienverbände

Branche:

Druck, Medien, Kommunikation

Region:

Oberbayern

Kontakt

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

sprungbrett Bayern – Bayerns größte Praktikumsbörse

Ziele und Maßnahmen

sprungbrett Bayern bietet umfassende Berufsorientierung. Als größte Praktikumsbörse Bayerns liegt der Fokus dabei auf der Gewinnung praktischer Erfahrungen im Rahmen von Schülerpraktika. Das Projekt wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie gefördert. Sponsor ist Siemens. Projektträger ist das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Wer profitiert?

sprungbrett Bayern erleichtert Jugendlichen den Übergang Schule – Beruf durch die Gewinnung praktischer Erfahrungen. Unternehmen auf der anderen Seite können Kontakte zu Schülern knüpfen und Nachwuchs werben. sprungbrett Bayern ist regional aktiv, schulart- und branchenübergreifend.

Weiterführende Informationen

www.sprungbrett-bayern.de

image/svg+xml Standort und Region

Mittelstandspakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der „Mittelstandspakt Bayern" ist eine in Deutschland bisher einmalige Initiative. Koordiniert vom Bayerischen Wirtschaftsministerium bündeln dort seit der Gründung am 22. Juni 2009 über 50 Organisationen und Verbände ihre Kräfte und stehen dem Mittelstand im Freistaat partnerschaftlich zur Seite.

Wer profitiert?

Hauptziele des Paktes sind die Information der Unternehmen zu bestehenden Hilfs- und Fördermöglichkeiten und die Formulierung von gemeinsamen Positionen, um wichtigen Anliegen des Mittelstands mehr Gehör zu verschaffen. Maßgeschneiderte Unterstützung kann den Mittelstand in die Lage versetzen, die aktuellen Herausforderungen besser zu bewältigen.

Weiterführende Informationen

http://www.mittelstand-in-bayern.de/themenmenue/mittelstandspakt.html

image/svg+xml Umwelt und Klima

Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, E-Mobilität, Umwelttechnik, Umwelt-Managementsysteme, Integrierte Produktpolitik, Ressourceneffizienz und energetische Gebäudesanierung.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen über 5.500 bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet den Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern. Der Umweltpakt zeigt: Mehr Umweltschutz muss nicht automatisch mehr Bürokratie bedeuten.

Weiterführende Informationen

http://www.stmug.bayern.de/umwelt/wirtschaft/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.