Das Unternehmen

Der Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL) ist - 1984 gegründet - die älteste und mit derzeit 57 Mitgliedern die mitgliederstärkste Interessensvertretung lokaler/regionaler Rundfunkanbieter und Studiobetriebsgesellschaften in Bayern.


Unser gesellschaftliches Engagement

Vorrangiges Verbandsziel ist die Förderung des privaten Rundfunks in Bayern in seiner vielfältigen, mittelständisch geprägten Anbieterstruktur. Der VBL macht sich vor allem für den lokalen/regionalen Rundfunk stark. Im Laufe seines 33-jährigen Bestehens konnte der VBL seinen Einfluss bei vielen medienpolitischen Entscheidungen und Projekten geltend machen und so die Position der lokalen/regionalen Rundfunkmacher entscheidend stärken. Der vbl arbeite u.a. mit bei den Aus- und Fortbildungskanälen (afk-Vereine) in München und Nürnberg.

Branche:

Dienstleistungen und freie Berufe

Region:

Niederbayern

Kontakt

Verband Bayerischer Lokalrundfunk (VBL)
Aprilgasse 6
94315 Straubing
Ihr Ansprechpartner

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.