Das Unternehmen

Seit ihrer Neustrukturierung ist die UDG United Digital Group die größte Agentur für Digitales Marketing im deutschsprachigen Raum. Sie entwickelt für Marken Digitalisierungsstrategien, realisiert einzigartige Markenerlebnisse und führt diese messbar zum Erfolg. Dabei verbindet sie den massiven Erfahrungs- und Kompetenzvorsprung von Spezialeinheiten intelligent und effizient mit der Ganzheitlichkeit und dem Full-Service-Angebot einer großen Agenturmarke.


Unser gesellschaftliches Engagement

Arbeiten heißt bei uns, mit viel Leidenschaft an eine gemeinsamene Sache rangehen. Unsere Mitarbeiter schätzen eine angenehme, offene Arbeitsatmosphäre, die jeder aktiv mitgestaltet. Viele verschiedene Nationalitäten bereichern unser Team und ermöglichen unsere globale Aufstellung für Performance Marketing in über 20 Ländern. Wir legen Wert darauf, dass jeder Mitarbeiter sein Können stetig fortentwickelt, eigenverantwortlich handelt und dies mit dem nötigen Fingerspitzengefühl für eine partnerschaftliche Kundenbeziehung. Bei UDG United Digital Group pflegen wir flache Hierachien und kurze Entscheidungswege.

Branche:

Druck, Medien, Kommunikation

Region:

Oberbayern

Kontakt

UDG München GmbH
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 1-3
80807 München
Ihr Ansprechpartner
Katharina Roßmeier

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Gütesiegel Fair Company

Ziele und Maßnahmen

"Fair Company" ist eine Initiative des Portals karriere.de der Verlagsgruppe "Handelsblatt". Die Initiative wurde im September 2004 gegründet, um Hochschulabsolventen und Schülern zu signalisieren, dass sie faire Praktikumsbedingungen im Unternehmen vorfinden.

Wer profitiert?

Praktikanten, Trainees, Berufseinsteiger. Wir bieten faire Praktikumsbedingungen und halten uns an die Regeln von Fair Company.

Weiterführende Informationen

http://www.karriere.de/karriere/unternehmen/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.