Das Unternehmen

Die TAKENET GmbH ist IT Full-Service Dienstleister in Würzburg, wir bieten Unternehmen(B2B) im Bereich IT Unterstützung und besten Service an. Als strategischer Partner stehen wir für alle Fragen rund um die IT zur Verfügung. In unserer Unternehmensgruppe bieten wir mit zusammen 40 MA folgende Schwerpunkte: - Netzwerkservices, RZ-Betrieb (2 eigene Rechenzentren) - Virtualisierung (VMware Enterprise Partner) - SAP-Basis - Dokumentenmanagement - Managed Services, Regionale Cloud - IT Outsourcing


Unser gesellschaftliches Engagement

TAKENET ist als regionaler Mittelständler in zahlreichen kulturellen Bereichen aktiv. Freiwilliges, gesellschaftliches Engagement ist ein Grundprinzip unseres Unternehmens. TAKENET unterstützt nicht nur rein monetär, sondern engagiert sich vor allem in langfristigen Kooperationen und Partnerschaften. Hier können wir unser spezifisches Wissen und Technisches Know-How gezielt für einen guten Zweck einsetzen, gemeinsam Ideen entwickeln, Zukunft mitgestalten und Projekte realisieren. Im Sportsektor organisieren wir im Rahmen des Würzburg-Marathon einen eigenen TAKENET 10 km FUNLAUF und unterstützen den Sportclub 21 (LäuferInnen mit Down-Syndrom). Außerdem fördern wir den Berufsverband Bildender Künstler (BBK Unterfranken) und das Strassenmusikfestival STRAMU.Info: www.facebook.com/takenet.de

Branche:

Software, IT & Telekommunikation

Region:

Unterfranken

Kontakt

TakeNet GmbH
AN20 Alfred-Nobel-Str. 20
97080 Würzburg
Ihr Ansprechpartner
Dipl. Ing. (FH) Wolfgang Meier
GF
Weitere Links
TAKENET tut gut...

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Fortschritt Würzburg

Ziele und Maßnahmen

Unterstützung des Vereins Fortschritt Würzburg e.V. (Konduktive Förderung nach Petö für schwer betroffene Menschen) mit: - Server und kompletter IT-Anlage (5 Computer) - fortlaufende IT-Betreuung und IT-Betrieb - Rundflüge mit Betroffenen

Wer profitiert?

Von Geburt an betroffene Kinder, verunfallte Erwachsene

image/svg+xml Gesundheit

"Kinder brauchen Farbe im Leben" Fraukes Malstunde

Ziele und Maßnahmen

Seit 7 Jahren gibt es "Fraukes Malstunde – Bildende Kunst für Kinder", die ausschließlich über Spendengelder realisiert wird in der Mönchbergklinik Würzburg. Die Ärzte betrachten "Fraukes Malstunde" als großen Gewinn für die kranken Kinder und Eltern und sehen darin einen wichtigen Beitrag zur Genesung. Pro Jahr nehmen ca. 500-600 Kinder und Jugendliche teil.

Wer profitiert?

Kinder der Mönchbergklinik und deren Angehörige.

Weiterführende Informationen

http://www.takenet.de/aktuelles/takenet-spendet-fuer-klinik-projekt.9.0.0.0.63.html

TAKENET 10 km FUNLAUF

Ziele und Maßnahmen

TAKENET 10km Funlauf Gemeinsam nach vorn! Mitmachen können Belegschaften von Firmen und öffentlichen Einrichtungen, Verbände, Vereine, Schulklassen, StudentInnen und Freundeskreise, also jede und jeder Laufbegeisterte! Sonntag 27.04.2014 12:30 am CCW Würzburg

Wer profitiert?

Im Rahmen des Marathon Unterstützung des Laufclub 21, Down Syndrom Marathon Staffel und Förderung weiterer Aktivitäten des Vereins, sowieder Thomas Benjamin Kinle Beratungsstelle Mitarbeiterinnen und Kunden, einfach alle Teilnehmer

Weiterführende Informationen

http://www.kinleanita.de/

image/svg+xml Standort und Region

Kooperation mit dem BBK-Unterfranken (Berufsverband Bildender KünsterlerInnen)

Ziele und Maßnahmen

Seit Mitte 2008 verbindet TAKENET und der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) Unterfranken eine enge Zusammenarbeit. Wir fördern unter anderem die laufenden Ausstellungen in der BBK-Galerie im Kulturspeicher. Mit den Künstlern jeder Ausstellung werden zusätzlich gemeinsame Aktionen durchgeführt. Dank der Programmierung von TAKENET konnte der neue Internetauftritt online gehen.

Wer profitiert?

- BBK-Unterfranken - Alle Kulturinteressierten der Region - Mitarbeiter/Kunden der TAKENET GmbH (Workshops für Kunden und Mitarbeiter)

Weiterführende Informationen

www.bbk-unterfranken.de

STRAMU-Würzburg, Europas größtes Bühnenfreies Musikfestival

Ziele und Maßnahmen

Die Schirmherrin des STRAMU Antje Molz und Wolfgang Meier, Geschäftsführer der TAKENET GmbH und freuen sich über die Kooperation. Die Besucher können schon von zu Hause aus ihren Aufenthalt beim STRAMU planen, um kein künstlerisches Highlight zu verpassen. Im Januar 2011 ging die neu kreierte Webseite des STRAMU online. Die TAKENET Webcam liefert Live-Bilder der Auftritte.

Wer profitiert?

Alle Besucher des Festivals erhalten durch diese Kooperation einen besonderen Mehrwert:

Weiterführende Informationen

http://www.stramu-wuerzburg.de

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.