Das Unternehmen

Wir sind ein mittelständisches Bauunternehmen mit über 65-jähriger erfolgreicher Erfahrung im Bauwesen. Unser Portfolio liegt hauptsächlich im Roh- und Schlüsselfertigbau, Gewerbebau sowie Bauen im Bestand.


Unser gesellschaftliches Engagement

Qualität, Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Effizienz sind die Grundwerte unseres Unternehmens. Die nachhaltige und qualifizierte Wertsteigerung der Firma als Ganzes ist erklärtes Ziel aller Bemühungen. Erfolgskriterien dafür sind wachsende Ertragskraft, innovative und qualitativ einwandfreie Produkte sowie sichere und neue Arbeitsplätze. Ökologisch ausgewogenes und nachhaltiges Handeln sind weitere Schwerpunkte unserer Firmenphilosophie. Mit unseren schriftlich fixierten Sozial- und Ethikgrundsätzen stellen wir uns gegen Korruption, unrechtmäßige Kartelle und Diskriminierung.

Branche:

Bau- und Baustoffwirtschaft

Region:

Oberbayern

Kontakt

STRASSER Bauunternehmung GmbH
Landshuter Straße 57
84543 Winhöring
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Ausbildung

Ziele und Maßnahmen

Die Ausbildung junger Menschen ist uns bei STRASSER besonders wichtig. Daher fördern wir die Auszubildenden in jeglicher Hinsicht. Wir bilden in folgenden Berufen zu bestmöglichen Fachkräften aus: Maurer (m/w), Beton-/Stahlbetonbauer (m/w), Elektroniker (m/w) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik, Bauzeichner (m/w), Industriekauffrau/-mann, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement.

Wer profitiert?

Wir sind uns unserer Veranstwortung bewusst. Mit Herz und Verstand untersützen wir die Entwicklung der Jugendlichen zu bestens ausgebildeten Fachkräften. Menschliche Qualifikationen haben dabei den gleichen Stellenwert wie fachspezifisches Know-How. Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten für einen erfolgreichen Start in die Zukunft.

Beteiligung am Girls'Day

Ziele und Maßnahmen

Der Girls'Day ist Mädchen-Zukunftstag! An diesem Tag erleben bundesweit Schülerinnen ab der 5. Klasse die Arbeitswelt in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften oder lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen.

Wer profitiert?

Am Mädchen-Zukunftstag erfahren interessierte Schülerinnen aus der Region alles über die handwerkliche Tätigkeit am Bau. Sie erleben aktiv den Beruf eines Maurers (m/w) und Beton-/Stahlbetonbauers (m/w) und dürfen dabei auch selbst mit anpacken.

Weiterführende Informationen

http://www.girls-day.de

Solidarität

Ziele und Maßnahmen

Solidarität steht bei STRASSER an oberster Stelle. Aus diesem Grund haben sich alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von STRASSER hinter Ihren Kollegen Tavus Qurban gestellt und am 30.09.2016 die Arbeit für 2 Stunden niedergelegt.

Wer profitiert?

Um für eine weitere Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung zu kämpfen und sich solidarisch zu zeigen, versammelten sich die Mitarbeiter in München auf einer Baustelle. Sicher ist: Bei STRASSER steht man zusammen!

Sponsoring Vogelpark Olching

Ziele und Maßnahmen

Wie bei vielen gemeinnützigen Einrichtungen sind auch beim Vogelpark Olching die Mittel knapp. Planung und Bau einer Voliere für den auf der Roten Liste gefährdeter Arten stehenden Weißnackenkranich schien deshalb unmöglich. Deshalb engagieren wir uns zusammen mit Lieferanten und Nachunternehmern beim Bau eines neuen Geheges.

Wer profitiert?

Wir haben uns der nötigen Verantwortung für Umwelt, Mensch und Tier verschrieben. In Deutschland gibt es nur wenige dieser in Ostasien beheimateten Tiere in Zoos bzw. Tierparks zu sehen. Ohne die neue Voliere, müssten diese einzigartigen Tiere abgegeben werden.

image/svg+xml Standort und Region

Großer Preis des Mittelstandes

Ziele und Maßnahmen

Diese Auszeichnung wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen und würdigt die Leistungen des deutschen Mittelstandes. Der Wettbewerb fragt ausdrücklich nicht nur nach betriebswirtschaftl. Erfolgen, Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle in der Gesellschaft.

Wer profitiert?

Bewertungskriterien sind:
• Gesamtentwicklung des Unternehmens
• Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
• Modernisierung und Innovation
• Engagement in der Region
• Service und Kundennähe, Marketing.

Unterstützung in der Region - Sponsoring

Ziele und Maßnahmen

Wir engagieren uns bei Veranstaltungen in der Region und für Vereine und Institutionen. Anlässlich des Gemeindejubiläums "1200 Jahre Winhöring (816-2016) sponserten wir die Jubiläumsveranstaltungen, die den Bürgerinnen und Bürgern die Geschichte Winhörings vermittelt hat.

Wer profitiert?

Wir sehen uns nicht nur als leistungsstarker Partner am Bau sondern fühlen uns der Gemeinde Winhöring verbunden und stehen daher hinter Aktionen und Veranstaltungen in der Region. Gerne unterstützen wir auch immer wieder sinnvolle Anliegen unserer Mitarbeiter, z.B. zu Gunsten von Schulen oder Kindergärten.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.