Das Unternehmen

Die SoCom Informationssysteme GmbH ist der Spezialist für Software in der Textilpflegebranche. Seit der Gründung 1992 befassen wir uns ausschließlich mit der Konzeption und Entwicklung unserer Softwarelösung. Das Ergebnis: TIKOS – eine in sich konsistente Modulfamilie mit über 40 Modulen unterstützt als vollwertiges ERP-System sowohl Großwäschereien als auch kleinere Betriebe bei der Organisation aller wesentlichen Unternehmensprozesse in ganz Europa.


Unser gesellschaftliches Engagement

Die Bereitstellung von Mehrwegtextilien erfordert einen reibungslosen und gut organisierten Produktionsablauf. Unsere Software unterstützt unsere Kunden dabei, deren Produktionsablauf optimal zu organisieren, um Ressourcen zu schonen und gleichzeitig eine Effizienzsteigerung zu erreichen. So leisten wir indirekt einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz. Darüber hinaus nimmt die Aus- und Weiterbildung unsere Mitarbeiter einen hohen Stellenwert in unserem Unternehmen ein. Das oberste Ziel ist die fachliche Qualifikation unserer Mitarbeiter. Denn gerade in einer vom rasanten technischen Fortschritt geprägten Branche ist es wichtig, einen hohen Qualitätsstandard beizubehalten.

Branche:

Software, IT & Telekommunikation

Region:

Schwaben

Kontakt

SoCom Informationssysteme GmbH
Raiffeisenstraße 44
86381 Krumbach-Niederraunau
Ihr Ansprechpartner
Alexandra Glogger
Marketing / PR

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Spenden statt Weihnachtsgeschenke

Ziele und Maßnahmen

Seit mehreren Jahren bekommen Kunden und Geschäftspartner keine Weihnachtsgeschenke mehr von der Firma SoCom. Stattdessen spenden wir jährlich einen nennenswerten Betrag an soziale Einrichtungen und Initiativen im näheren Umkreis sowie vor Ort.

Wer profitiert?

Verschiedene Einrichtungen und Initiativen in der Region profitieren, wie z.B. Kindergärten, öffentlicher Kinderspielplatz vor Ort, örtliche Schulen, örtlicher Sportverein, Förderkreis f. krebskranke Kinder im Allgäu e.V., Friedensflotte mirno more – Bayern für Menschen mit Benachteiligung und Behinderungen im Leben, Benefizaktion "Menschen mit Herz" für in Not geratene Menschen aus der Region.

image/svg+xml Bildung

Ausbildung bei SoCom

Ziele und Maßnahmen

Wir bieten jungen Menschen eine gute Chance, mit einer erstklassigen Ausbildung einen perfekten Start in die eigene Zukunft zu meistern. Helle Köpfe mit Begeisterung für unsere Entwicklungen haben gute Chancen bei uns. Wir bieten einen hochwertigen und zukunftsträchtigen Ausbildungsplatz.

Interne Schulungen

Ziele und Maßnahmen

Intern finden wöchentlich Mitarbeiterschulungen statt, um intern das Know-how zu sichern und gleichzeitig einen kompetenten Kundenservice zu bieten. Gleichzeitig steht den Mitarbeitern eine umfangreiche, aktuelle Fachliteratur zur Verfügung.

Wer profitiert?

Durch das interne Lernsystem profitiert das Unternehmen wie die Mitarbeiter gleichermaßen von einer Erweiterung des Know-hows sowie einer Steigerung der Mitarbeiterkompetenz.

Praktika bei SoCom

Ziele und Maßnahmen

Wir ermöglichen Schülern (m/w), die Arbeitswelt während eines Schnupperpraktikums zu erkunden. Dies soll den zukünftigen Auszubildenden helfen, den passenden sowie den eigenen Fähigkeiten und Neigungen entsprechenden Beruf auszuwählen und zu ergreifen.

Seminare & Fachkongresse

Ziele und Maßnahmen

Als Mitglied in zwei Verbänden (BITMi Bundesverband IT-Mittelstand und bayme Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber) steht unseren Mitarbeitern ein umfangreiches, fachlich sehr hochwertiges Seminarangebot zur Verfügung.

Wer profitiert?

Unsere Mitarbeiter sowie wir als Unternehmen gleichermaßen. Unsere Mitarbeiter erlangen eine Qualifikationssteigerung und sichern sich gute Aufstiegschancen. Wir als Unternehmen profitieren von fachlich hochqualifizierten Mitarbeitern und steigern damit die Konkurrenzfähigkeit unseres Unternehmens. Gleichzeitig erhöhen wir die Reputation und gewinnen an Attraktivität als Arbeitgeber.

Teilnahme an Ausbildungsmessen

Ziele und Maßnahmen

SoCom nimmt regelmäßig an Ausbildungsmessen von Schulen sowie der Stadt Krumbach teil.

Wer profitiert?

Es profitieren interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren möchten. Auch wir als Unternehmen profitieren, da wir hier mit unserem potentiellen Nachwuchs direkt in Kontakt treten können.

image/svg+xml Familie

Vereinbarkeit Familie & Beruf

Ziele und Maßnahmen

Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und insbesondere den Wiedereinstieg von jungen Müttern.

Wer profitiert?

Unsere Mitarbeiter profitieren u.a. von Zuschüssen zu den Kinderbetreuungskosten und von flexiblen Arbeitszeitmodellen, die ihnen helfen familiäre und berufliche Herausforderungen in Einklang zu bringen. Gerade Mütter können im Rahmen verschiedener Teilzeitmodelle beide Lebensbereiche unter einen Hut bringen.

image/svg+xml Gesundheit

Aktion „An apple a day“

Ziele und Maßnahmen

Wir stellen unseren Mitarbeiter frisches, regionales Bio-Obst gratis zur Verfügung.

Wer profitiert?

Mitarbeiter, die sich gesund und bewusst ernähren wollen, profitieren von diesem kostenlosen Angebot.

Firmenfußball

Ziele und Maßnahmen

Für ein wöchentliches Fußballtraining haben wir unseren fußballbegeisterten Mitarbeitern den örtlichen Fußballplatz gemietet.

Wer profitiert?

Mitarbeiter, die einen sportlichen Ausgleich zum Büroalltag suchen. Auch wir als Unternehmen profitieren davon. Denn durch das Miteinander auch außerhalb der Bürozeiten wird das Wir-Gefühl gestärkt und ein positives, kameradschaftliches Arbeitsklima geschaffen.

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Gütesiegel "Software Made in Germany"

Ziele und Maßnahmen

Die Sicherung höchster Qualität gehört zu unseren Unternehmensgrundsätzen. SoCom hat sich aufgrund der Einhaltung wichtiger Merkmale für das Qualitätssiegel „Software made in Germany“ qualifiziert. Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. verleiht das Gütesiegel "Software Made in Germany", um den Stellenwert und die Qualität deutscher Softwareprodukte zu unterstreichen.

Wer profitiert?

Wir als Unternehmen sowie Kunden und Lieferanten gleichermaßen. Dadurch erhält unser Produkt eine sichtbare Kennzeichnung, die auf verlässlichen Service, Qualität und Investitionssicherheit schließen lässt.

Kooperationen

Ziele und Maßnahmen

Bei der Produktentwicklung ist sehr großes Branchen-Know-how erforderlich. Deshalb arbeitet SoCom sehr eng mit Zulieferfirmen und Kunden der Textilpflegebranche zusammen.

Wer profitiert?

Sämtliche Ideen werden durchdacht, logisch entwickelt u. in gemeinsamen Projekten umgesetzt. Wegweisende Einzellösungen gehen als Neuerungen in die Software als Standardkomponente ein. Gerade in den Bereichen Betriebsdatenerfassung und Produktionsplanung wird dieser Weg der Softwareentwicklung vorangetrieben, um weiterhin die Vorreiterrolle bei Innovationen in der Textilpflegebranche inne zu haben

image/svg+xml Mitarbeiter

Betriebliche Altersvorsorge

Ziele und Maßnahmen

Unsere betriebliche Altersvorsorge hilft den Mitarbeitern auch im Alter finanziell abgesichert zu sein.

Wer profitiert?

Die Mitarbeiter profitieren von verschiedenen Förderbausteinen.

Flexible Arbeitszeiten

Ziele und Maßnahmen

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt bei der Auswahl von Arbeitgebern eine immer größere Rolle. SoCom bietet hierfür für die Mitarbeiter verschiedene Bausteine an, wie flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitarbeit und attraktive Teilzeitmodelle.

Wer profitiert?

Maßgeblichen Nutzen ziehen die Arbeitnehmer aus diesen Maßnahmen. Die Folgen sind ein angenehmes Arbeitsklima, eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit und die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies ist gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ein entscheidender Vorteil für uns als Unternehmen.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.