Das Unternehmen

Zu der 1954 gegründeten und familiengeführten Schörghuber Unternehmensgruppe gehören die Bayerische Hausbau, eines der großen integrierten Immobilienunternehmen in Deutschland, die Brau Holding International, ein Joint Venture mit der niederländischen Heineken NV und der größte Brauereiverbund Süddeutschlands, sowie die Arabella Hospitality Group, welche in Kooperation mit Starwood Hotels & Resorts 29 Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auf Mallorca betreibt.


Unser gesellschaftliches Engagement

Die Schörghuber Unternehmensgruppe nimmt ihre Aufgabe als Ausbildungsstätte für junge Menschen ernst. Insgesamt 15 Lehrberufe bietet das Unternehmen in seinen Gesellschaften. Bei knapp 5.400 Mitarbeitern liegt die jährliche Ausbildungsquote im Durchschnitt zwischen acht und zehn Prozent. Seit 1995 unterstützt die Schörghuber Unternehmensgruppe die Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder, die vom Sozialreferat der Landeshauptstadt München verwaltet wird. Schirmherrin ist Alexandra Schörghuber. Die Stiftung ermöglicht bedürftigen Kindern und Jugendlichen unter anderem die Teilnahme an Schul- und Ferienfahrten. Als größter privater Geldgeber fördert die Schörghuber Unternehmensgruppe außerdem seit 1992 alljährlich das Haus der Kunst in München mit einer Summe von 500.000 Euro.

Branche:

Branchenübergreifend

Region:

Oberbayern

Kontakt

Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG
Denninger Straße 165
81925 München
Ihr Ansprechpartner

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.