Das Unternehmen

Das 1947 gegründete familiengeführte Weingut bewirtschaftet naturnah 30 Hektar Rebfläche und 5 Hektar Obstbau in Franken. Die hohe Weinqualität wird im Zusammenspiel mit der natürlichen Flora und Fauna und moderner Technologie erreicht. Die überlieferte Tradition und neue Ideen spiegeln sich in den Weinen. Der Wein erfährt im Weinkeller mit beruhigender, klassischer Musik und speziellenen Licht die nötige Muße und Würde. Für Kundenwünsche und Anregungen gibt´s stets ein offenes Ohr.


Unser gesellschaftliches Engagement

Es ist für uns ein großes Anliegen, zusammen im Einklang mit der Natur die Rebstöcke gedeihen zu lassen:
- Reduzierung der Pflanzenschutzeinsätze durch ständige Kontrolle der Rebflächen
- Einsatz von Raubmilben gegen die Spinnmilben
- Verzicht auf Herbizideinsatz durch Dauerbegrünung in Rebzeilen
- Verzicht auf Insektizide durch den Einsatz von Pheromonen

80% regenerativen Energien bei der Produktion:
- Hackschnitzel statt Öl, Photovoltaik, Wärmepumpen.

- jährlich Ausbildung von Auszubildenden und Praktikanten
- Unterstützung sozialer Einrichtungen mit zur Verfügungstellen von notwendigem Equipment oder Wein für Tombola
- Vereine und soziale Einrichtungen erhalten einen Sondernachlass beim Weineinkauf

Branche:

Nahrung und Genuss

Region:

Unterfranken

Kontakt

Schmitt Privat-Weingut GbR
Am Weinfaß 1
97241 Bergtheim
Ihr Ansprechpartner
Manfred Schmitt
Betriebsinhaber

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.