Das Unternehmen

RISCHART – traditionsreiches Unternehmen im Herzen Münchens – feine Backwaren und niveauvoller Kaffeegenuss -


Unser gesellschaftliches Engagement

Trotz seiner Größe zählt bei Rischart immer noch die Devise: Nicht Expansion um jeden Preis, sondern Pflege einer hochwertigen Unternehmenskultur. Täglich wird die Balance zwischen fachlichen, wirtschaftlichen und menschlichen Anforderungen gesucht. Mit diesem Wirken möchte Max Rischart's Backhaus einen Beitrag zur Münchner Lebensqualität leisten.

Branche:

Nahrung und Genuss

Region:

Oberbayern

Kontakt

Rischart | Max Rischart's Backhaus KG
Marienplatz 18
80331 München
Ihr Ansprechpartner
Müller-Rischart Magnus
Inhaber
Weitere Links
Filialen

Produkte

Ausbildung

Kontakt

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Bayerischer Qualitätspreis 2012

Ziele und Maßnahmen

Eine wichtige Rolle zur nachhaltigen Sicherung der Produkt- und Prozessqualität stellt das detaillierte Qualitätsmanagementsystem dar. Die Qualitätsphilosopie des Unternehmens wird nicht nur in regelmäßigen Schulungen und Workshops, sondern auch durch Instrumente der Visualisierung in der gesamten Belegschaft verankert. 2012 wurden wir dafür mit dem bayerischen Qualitätspreis ausgezeichnet

Wer profitiert?

Unsere Kunden profitieren davon. Die bis zu siebenfache Belieferung aller Filialen aus der im Zentrum Münchens gelegenen Backstube ist durch ein ausgeklügeltes Logistikkonzept geregelt und sorgt für die mengen- und zeitoptimale Bereitstellung frischer Ware. Bei den eingesetzten Rohstoffen wird auf die Verwendung regionaler Qualitätsprodukte geachtet.

image/svg+xml Mitarbeiter

Aus- und Weiterbildung

Ziele und Maßnahmen

Bei Rischart wird das Prinzip Qualität konsequent und überall gelebt. Deshalb investieren wir in Aus- und Weiterbildung. Durchschnittlich haben wir pro Jahr ca. 20 Auszubildende im Betrieb, um die wir uns auch kümmern

Wer profitiert?

Schulabgänger, Berufs- und Seiteneinsteiger

image/svg+xml Standort und Region

RischArt - Kunstförderung

Ziele und Maßnahmen

Bereits seit 1983 engagieren wir uns in der Kunstförderung. Unter dem Signet RischArt werden Künstler unter immer neuen Rahmenbedingungen eingeladen, Kunst in den öffentlichen Raum zu bringen. Gerhard Müller-Rischart erhielt 2008, unter anderem für sein Engagement für die Kunst, die Auszeichnung "München leuchtet" in Gold.

Wer profitiert?

Künstler, Kunstschaffende, Kunstinteressierte. Die Projekte von RischArt sind inzwischen Teil des kulturellen Lebens in München geworden.

Weiterführende Informationen

http://www.rischart.de/index.php?entryid=134

image/svg+xml Umwelt und Klima

Ökoprofit

Ziele und Maßnahmen

Seit 2002 sind wir Teilnehmer von Ökoprofit-ÖKologisches PROjekt für Integrierte UmweltTechnik in München. Ziel dieses Kooperationsprojektes zwischen Städten, Landkreisen und der örtlichen Wirtschaft ist die wirtschaftliche Stärkung von Betrieben durch vorsorgenden Umweltschutz.

Wer profitiert?

Ökoprofit-Unternehmen entlasten die Umwelt in der Region, indem sie ihren Wasser- und Stromverbrauch reduzieren und ihre Abfallmengen verringern. Mit der Reduzierung der Umweltkosten steigern die Teilnehmer die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens, stärken die Wettbewerbsposition und sichern damit Arbeitsplätze.

Weiterführende Informationen

http://www.rischart.de/index.php?entryid=14

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.