Das Unternehmen

Wir erstellen für Verlage und Unternehmen Medien und kommunizieren im Rahmen der operativen Pressearbeit. Unternehmen betreuen wir im Rahmen von CSR, so organisieren wir Förderwettbewerbe und beraten bei der Auswahl und Betreuung von CSR-Projekten.


Unser gesellschaftliches Engagement

Wir unterstützen verschiedene Initiativen in Nord-Tansania, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Lebensverhältnisse der Massai zu verbessern. Ein Beispiel ist www.massai.org. Hier helfen wir bei der Öffentlichkeitsarbeit (Texte für die Pressearbeit und Projektbeschreibungen). Im Rahmen einer einmonatigen Roadshow durch Deutschland übernehmen wir für die Vorträge die Pressearbeit und unterstützen bei der Organisation. In ähnlicher Form unterstützen wir ein Haus für Babys aus Familien in Schwierigkeiten und ein Zentrum für geistig und körperlich eingeschränkte Jugendliche. Am 25.9.2013 organisieren wir im PresseClub München einen Vortrag mit Angelika Wohlenberg, die seit mehr als 30 Jahren bei den Massa lebt. Alle Aktivitäten sind ehrenamtlich.

Branche:

Druck, Medien, Kommunikation

Region:

Oberbayern

Kontakt

Redaktion Buttenmüller
Kolosseumstraße 1 A
80469 München
Ihr Ansprechpartner
Diplom-Volkswirt Martin Buttenmüller
Inhaber und Geschäftsführer

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Chancengleichheit

Hilfe für die Massai in Tansania

Ziele und Maßnahmen

Das Volk der Massai lebt bis heute in steinzeitlichen Strukturen, wird jedoch durch Tourismus, klimatische Veränderungen und Krankheiten in seiner Existenz bedroht. Für diese Probleme gibt es bereits eine Reihe von Initiativen ("Hilfe für die Massai", "Cradle of Love" und "Recreation Center Arusha". Diesen Initiativen wollen wir ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit unterstützen.

Wer profitiert?

Es profitieren die Hilfsorganisationen und damit deren Schützlinge. Durch unsere Aktivitäten gelingt es, Schulpatenschaften zu vermitteln, die Wasserversorgung zu verbessern, die Lehrerausbildung an Schulen zu optimieren. Vor allem geht es darum, die Massai, die heute an den Rand der Gesellschaft gedrängt sind, auf ihrem Weg in die Moderne zu unterstützen.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.