Das Unternehmen

Seit mehr als 110 Jahren betreiben wir nachhaltiges Bankgeschäft. Mit 21 Filialen und zwei weiteren Geldautomaten ist die Raiffeisenbank Weiden eG immer in Ihrer Nähe. Mit über 18.000 Teilhabern sind wir die mitgliederstärkste Genossenschaftsbank der nördlichen Oberpfalz. Wir sind selbstständig, unabhängig, demokratisch. Die Förderung unserer Mitglieder und Kunden und deren erfolgreiche Zukunft liegt uns am Herzen. Wir denken voraus und kümmern uns.


Unser gesellschaftliches Engagement

Als Genossenschaftsbank fühlen wir uns den Menschen in unserer Region verpflichtet. Wir, die Raiffeisenbank Weiden eG, fördern daher neben unseren Mitgliedern und Kunden auch soziale Einrichtungen, Vereine, Kindergärten und Schulen in der Region.
Wir engagieren uns in der Aus- und Weiterbildung. Für Berufseinsteiger bieten wir regelmäßig attraktive Ausbildungsplätze und honorieren und unterstützen auch im weiteren Verlauf der Karriere den Fortbildungswillen unserer Mitarbeiter. Die hohe Mitarbeiterzufriedenheit zeigt sich u.a. darin, dass wir von der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu mit dem Top-Company Siegel ausgezeichnet wurden.

Branche:

Finanzen und Versicherungen

Region:

Oberpfalz

Kontakt

Raiffeisenbank Weiden eG
Johannisstraße 31
92637 Weiden
Ihr Ansprechpartner

Weitere Links
Wir auf Facebook

Wir auf YouTube

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Gesundheit

Flächendeckende Versorgung mit Defibrillatoren

Ziele und Maßnahmen

Bis zum Jahresende 2013 wollen wir alle unsere 21 Geschäftsstellen mit einem sog. Laien-Defibrillator ausstatten. Die Geräte werden im SB-Bereich installiert, wo Sie rund um die Uhr zugänglich sind.

Wer profitiert?

Mit der Anschaffung der Defibrillatoren wollen wir die flächendeckene Einführung dieser Geräte in unserer Region voranbringen und somit den Kampf gegen den plötzlichen Herztod unterstützen.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.