Das Unternehmen

PDR ist der Spezialist für stoffliches Recycling von gebrauchten Produkten und Produktionsresten. Mit innovativen Technologien und intelligenten Dienstleistungen erreichen wir ein Optimum an stofflicher Verwertung. Gemeinsam mit unseren Kunden führen wir die gewonnenen Produkte ressourcenschonend in den Produktionskreislauf zurück. PDR. Produkte durch Recycling.


Unser gesellschaftliches Engagement

Soziale Verantwortung beginnt bei unseren Mitarbeitern. Die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens hängt von den Menschen ab, die bei uns arbeiten. Im Sinne der Corporate Social Responsibility (CSR) will PDR zu einer ökonomisch leistungsfähigen, sozial ausgewogenen und ökologisch verträglichen Entwicklung beitragen.

Branche:

Energie und Entsorgung

Region:

Oberfranken

Kontakt

PDR Recycling GmbH + Co KG
Am alten Sägewerk 3
95349 Thurnau
Ihr Ansprechpartner
Dr. Thomas Hillebrand
Geschäfstführer

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Arbeitsmarkt und Soziales

Ziele und Maßnahmen

Sozialpaket „Beruf + Familie + Gesundheit“ Wir verstehen unter Familie nicht allein die klassische Familie, sondern einen deutlich erweiterten Familienbegriff: „Familie ist für uns dort, wo Menschen in emotionaler, verwandtschaftlicher und/oder rechtlicher Beziehung zueinander stehen und Verantwortung sowie Verpflichtung zur Fürsorge gegeben sind.“

Wer profitiert?

Unsere Mitarbeiter, vor allem Frauen und alle Mitarbeiter mit Familie

image/svg+xml Bildung

Ausbildung

Ziele und Maßnahmen

PDR bildet regelmäßig junge Menschen als Industriekauffrau/-mann oder Euroindustriekauffrau/-mann sowie als Mechatroniker/-in aus. Seit diesem Jahr bieten wir das erste Mal ein Duales Verbundstudium zur Industriekauffrau/-mann/BWL an.

Wer profitiert?

Junge Menschen aus der Region

Girl´s Day

Ziele und Maßnahmen

Seit vielen Jahren engagieren wir uns immer wieder gerne beim Girl´s Day. Wir möchten junge Mädchen dazu ermutigen, ihre Berührungsängste mit typischen Männerberufen abzubauen. Besonders freuen wir uns, dass diese Initiative schon einige Mädchen zu Praktika und Ferienarbeit in unserem Haus motiviert hat.

Wer profitiert?

Junge Mädchen und Frauen aus der Region

image/svg+xml Chancengleichheit

Chancengleichheit

Ziele und Maßnahmen

PDR strebt einen möglichst hohen Frauenanteil bei Fach- wie Führungskräften an. Unser Unternehmen erfüllt mit 60 % die Vorgaben der EU. Im Management arbeiten derzeit 35 % Frauen.

Wer profitiert?

alle Frauen im Unternehmen

image/svg+xml Gesundheit

Bewegung und Sport

Ziele und Maßnahmen

PDR organisiert Kooperationen mit Physiotherapiepraxen, von Krankenkassen geförderte Bewegungskurse wie z. B. Nordic Walking oder Reaktivtraining sowie Bewegungs-schulungen am Arbeitsplatz, die eine gesunde Lebensweise fördern. Außerdem haben unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, sich vom Betriebsarzt untersuchen und beraten zu lassen.

Wer profitiert?

Alle Mitarbeiter

Gesundes Obst

Ziele und Maßnahmen

PDR bietet regelmäßige Versorgung mit frischem Obst aus der Region an. Außerdem wurden schon Ernährungsberatungen und Kochkurse für unsere Mitarbeiter durchgeführt.

Wer profitiert?

Alle Mitarbeiter

image/svg+xml Mitarbeiter

Jobrotation

Ziele und Maßnahmen

Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln. Durch unser Jobrotation-Modell haben schon einige Angestellte in neue Aufgabenbereiche hineingeschnuppert und sich dann fest eingearbeitet.

Wer profitiert?

Alle Mitarbeiter

image/svg+xml Standort und Region

Unterstützung der Gemeinde und regionalen Vereine

Ziele und Maßnahmen

Durch Sach- und/oder Geldspenden unterstützen wir regelmäßig unsere Heimat-gemeinde Thurnau z. B. bei der Renovierung des örtlichen Töpfermuseums o.ä. Die Freiwillige Feuerwehr erhält Zuwendungen genauso wie z.B auch das jährlich stattfindende Thurnauer Kinderfest „Gregori“. Wir gestalten die Zukunft der Region Oberfranken mit. Deshaln engagieren wir uns auch in „Oberfranken Offensiv“.

Wer profitiert?

Initiativen, Vereine, Gemeinde

image/svg+xml Umwelt und Klima

CO2-Reduzierung

Ziele und Maßnahmen

Unsere Verantwortung der Umwelt gegenüber beschränkt sich natürlich nicht nur auf das Unternehmen intern. Durch eine optimierte Tourenplanung unserer Logistik haben wir den CO2-Ausstoß der Fahrzeugflotte unserer Logistikpartner seit 2002 um ca. 40% verringert.

Wer profitiert?

Unser Unternehmen und unsere Umwelt

Ökostrom

Ziele und Maßnahmen

Wir beziehen unseren Strom zu 100% aus regenerativen Quellen.

Wer profitiert?

Unser Unternehmen und unsere Umwelt

Papiereinsparung

Ziele und Maßnahmen

Wir denken und handeln nicht nur kostenorientiert, sondern vor allem umweltbewusst. Daher sind alle Mitarbeiter angehalten, auf eine maximale Papiereinsparung zu achten. Wir konnten den internen Papierverbrauch innerhalb des letzten Jahres bereits um ca. 30% reduzieren.

Wer profitiert?

Unser Unternehmen und unsere Umwelt

Verwendung von recycelfähigem Papier und recycelfähigen Druckfarben

Ziele und Maßnahmen

Wir achten sowohl bei internem als auch bei externem Schriftverkehr und bei allen übrigen Drucksachen genauestens auf die Verwendung von recycelfähigem Papier. Bei Vergabe von Druckaufträgen spielt die CO2 neutrale Printproduktion für uns eine wichtige Rolle. Wenn möglich lassen wir auch mit Farben aus Pflanzenöl drucken.

Wer profitiert?

Unser Unternehmen und unsere Umwelt

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.