Das Unternehmen

MSD ist ein global führendes Gesundheitsunternehmen. Mit seinen verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, Impfstoffen, Biologika, Präparaten zur Selbstmedikation und für die Tiergesundheit in verschiedenen Therapiebereichen bietet MSD in mehr als 140 Ländern umfassende und innovative Lösungen für Gesundheit.


Unser gesellschaftliches Engagement

Ein besonderes Anliegen von MSD ist die Verbesserung der weltweiten Gesundheitsversorgung und der verbesserte Zugang zu Medikamenten. Dafür engagiert sich MSD in weitreichenden Gesundheitsprogrammen und Partnerschaften. Verantwortung heißt für MSD aber auch, gesellschaftliche Belange im Blick zu haben. Dort, wo die Mitarbeiter leben und arbeiten, ist die Firma Teil der Gesellschaft. Hier beteiligt sich das Unternehmen aktiv daran, soziale Probleme zu bewältigen. MSD übernimmt direkt vor Ort bürgerschaftliche Verantwortung.

Downloads

MERCK Responsibility Highlights 2012 / 5 MB

Branche:

Chemie, Pharma, Biotech

Region:

Oberbayern

Kontakt

MSD Sharp & Dohme GmbH
Lindenplatz 1
85540 Haar
Ihr Ansprechpartner
Titel Stephanie Ralle-Zentgraf
Manager Corporate Communications & Responsibility
Weitere Links
www.msd.de

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Bildung

Kindern Chancen geben – MSD unterstützt die Gemeinde Haar

Ziele und Maßnahmen

MSD stellt der Gemeinde Haar bereits seit vielen Jahren erhebliche finanzielle Mittel zur Verfügung, um Familien bei der Förderung ihrer Kinder zu unterstützen. Mit dem Programm \"Kindern Chancen geben\" wird Schülern eine Mittagsbetreuung, Nachhilfeunterricht und die Teilnahme an Schulausflügen ermöglicht, für die ihren Familien die Mittel fehlen.

Wer profitiert?

250 Kinder werden im Jahr 2012 über \"Kindern Chancen geben\" gefördert. Das kommt neben den Kindern auch den entlasteten Familien und der Gemeinde Haar zu Gute.

Weiterführende Informationen

http://msd.de/verantwortung/pdf/kindern-chancen-geben.pdf

image/svg+xml Familie

Starke Eltern/Starke Kinder - MSD unterstützt das Familienzentrum Haar

Ziele und Maßnahmen

Im Jahr 2011 hat MSD das Familienzentrum Haar mit einer großzügigen Spende bei dem Ausbau von Eltern-/Kindprogrammen unterstützt. Das Angebot des Familienzentrums reicht von Workshops zur Sprachförderung bis zu Integrationskursen für ausländische Familien. Das Familienzentrum versteht sich als Begegnungsstätte und Anlaufstelle für Familien, die dort frühzeitig Hilfe zur Selbsthilfe erhalten.

Wer profitiert?

Es profitieren Familien in und um Haar. MSD hat sich dem Ziel verschrieben, die Chancengleichheit von Kindern im Umfeld des Unternehmens abzusichern. Die Unterstützung des Familienzentrums ist einer der Bausteine dieser Selbstverpflichtung.

Weiterführende Informationen

http://www.msd.de/news/ak_110118_00569.html

image/svg+xml Gesundheit

MSD fördert die Gesundheitskompetenz in Deutschland

Ziele und Maßnahmen

MSD arbeitet mit Patientenorganisationen und Verbänden zusammen, beispielweise in der Initiative AG Beipackzettel. Die AG überarbeitet die Beipackzettel der Medikamente, um sie für Patienten besser verständlich zu machen und die Therapieerfolge zu verbessern. Für blinde und sehbehinderte Menschen stellt MSD im Rote Liste Projekt Hörversionen von unseren Gebrauchsinformationen ins Internet.

Wer profitiert?

Bei MSD geht es immer primär um die Patienten. Damit diese die richtigen Gesundheitsentscheidungen treffen, mit Erkrankungen gut umgehen und präventiv ihre Gesundheit schützen können, muss ihre Gesundheitskompetenz gestärkt werden. Für MSD bedeutet das, Wissen zu teilen und Informationen auszutauschen, auch über Services wie Anwendungen für Smartphones, Patientenwebseiten und das MSD Handbuch.

Weiterführende Informationen

http://msd.de/patienten/home.html

image/svg+xml Mitarbeiter

Wir engagieren uns für unsere Mitarbeiter

Ziele und Maßnahmen

Die Bereiche, in denen MSD sich für seine Mitarbeiter einsetzt, knüpfen direkt an den Alltag an und zielen darauf ab, ein positives Arbeitsumfeld zu gestalten, das geprägt ist von Respekt, Fairness und Toleranz. So unterstützt das Unternehmen seine Mitarbeiter durch eine Kinderkrippe und ein Fitnessstudio auf dem Firmengelände und ermöglicht eine flexible Arbeits- und Freizeitgestaltung.

Wer profitiert?

Unsere Mitarbeiter und ihre Familien.

Weiterführende Informationen

http://msd.de/verantwortung/pdf/mitarbeiter.pdf

image/svg+xml Standort und Region

"Ich engagiere mich" - Die Corporate Volunteering Initiative von MSD

Ziele und Maßnahmen

MSD stellt seinen Mitarbeitern im Jahr 20 Stunden der Arbeitszeit zur Verfügung, um bei vollem Gehalt soziale Projekte umzusetzen. Mit großer Begeisterung nehmen die Mitarbeiter dieses Angebot an und engagieren sich bereits seit 2009 in ganz unterschiedlichen Aktionen für soziale Einrichtungen in der Umgebung.

Wer profitiert?

Die sozialen Organisationen aus der Region, für die sich die Mitarbeiter von MSD einsetzen. Besonders in Haar bei München haben sich langjährige Partnerschaften herausgebildet. So sammeln beispielsweise die Mitarbeiter von MSD in einer Weihnachtsaktion jedes Jahr Geschenke für die Kinder des nahe gelegenen Kinderheims, rechen dort im Herbst das Laub zusammen und helfen wo immer nötig.

Weiterführende Informationen

http://msd.de/verantwortung/pdf/corporate-volunteering.pdf

Vitaminpatenschaft – MSD unterstützt Kinderheim für eine gesunde Ernährung

Ziele und Maßnahmen

Bereits seit vielen Jahren engagiert sich MSD für Kinder. Als MSD von den Engpässen in der Versorgung mit Obst und Gemüse bei einem Kinderheim der Umgebung erfährt, steht für das Unternehmen sofort fest, dass es sich für die Kinder stark machen würde. Seit 2012 fördert MSD mit einer Vitaminpatenschaft das Kinderheim, bei dem nun wieder täglich frische Vitamine in Bioqualität auf den Tisch kommen.

Wer profitiert?

Die 130 Kinder des Kinderheims in der Region. Die Spende hat den positiven Nebeneffekt, dass die Kinder und Jugendlichen sich nun mit gesundem Essen auseinandersetzen und ihre Begeisterung fürs Kochen entdeckt haben.

Weiterführende Informationen

http://msd.de/verantwortung/lokal/ak_110801_00611.html

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.