Das Unternehmen

Das Modehaus Schug in Ebersberg wurde 1967 von Harald Schug gegründet. Seit 1996 leiten Marion und Martin Schug die Geschäfte in 2. Generation. Eine hohe Beratungsqualität und die Auswahl leistungsstarker Lieferanten mit hohen Qualitätsstandards sind wichtige Pfeiler, um unserem Anspruch einer ausgeprägten Serviceorientierung am Kunden gerecht zu werden. Unsere Kunden wissen dies zu schätzen: Das Modehaus Schug ist stetig gewachsen. Heute werden in drei Filialen 18 Mitarbeiter beschäftigt.


Unser gesellschaftliches Engagement

Als traditionsbewusstes und heimatverbundenes Unternehmen liegt uns die Region Ebersberg und der Erhalt ihrer Attraktivität für Bürger und Gewerbetreibende besonders am Herzen. Dafür initiieren und organisieren wir Events wie den Ebersberger Stadtlauf, und fördern als Mitglied der Lenkungsgruppe der ISEK-Initiative „Leben findet Innenstadt“ und Sprecher des AK Einzelhandel im Bund der Selbstständigen Ebersberg Lenkungsgruppe in Kooperation mit der Stadt Ebersberg weitere förderungsrelevante Innenstadtprojekte. Standortattraktivität heißt für uns aber vor allem auch Bildungsqualität und Verbesserung der Ausbildungschancen. Dazu unterstützen wir verschiedene Schulen im Landkreis und die Jugendarbeit der heimischen Vereine.

Branche:

Handel,Textil, Bekleidung, Schmuckindustrie

Region:

Oberbayern

Kontakt

Mode-Schug
Eberhardstraße 1
85560 Ebersberg
Ihr Ansprechpartner
Martin Schug
Inhaber
Weitere Links
Mode-Schug Ebersberg

Unser Olymp-Onlineshop

Schug Markt Schwaben

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Modeworkshops für Ebersberger Hauptschüler

Ziele und Maßnahmen

In Kooperation mit der Ebersberger Hauptschule führen wir zur Berufsorientierung drei- bis viertägige Modeworkshops für interessierte Schüler durch.

Wer profitiert?

Die Schüler können praxisnah austesten, was die Arbeit in einem Modefachgeschäft bietet und ob dies ihren beruflichen Neigungen entspricht.

image/svg+xml Bildung

Azubi Akademie Ebersberg

Ziele und Maßnahmen

Im Herbst 2011 starten wir die Azubi Akademie Ebersberg. Azubis aus Unternehmen, die im Bund der Selbständigen organisiert sind, können dort branchenübergreifenden Schulungen teilnehmen. Geplant sind ca. 20 Vortrags-/Schulungseinheiten.

Wer profitiert?

Durch den unternehmens- und branchenübergreifenden Ansatz erhalten die Auszubildenden einen Einblick in andere Wirtschaftszweige und lernen wirtschaftliche Zusammenhänge besser erkennen.

Filmprojekt mit dem Gymnasium Grafing

Ziele und Maßnahmen

In Zusammenarbeit mit dem Wahlfach Video des Gymnasiums Grafing haben wir einen Imagefilm für unsere Internetseite produziert. Dadurch wollen wir das Wahlfachangebot am Grafinger Gymnasium unterstützen und die Talente der Schüler fördern.

Wer profitiert?

Die Schüler konnten Ihr Können unter Beweis stellen und praxisnah umsetzen. Wir unterstützen mit einer Spende den Wahlkurs für Anschaffung neuer Gerätschaften.

image/svg+xml Mitarbeiter

Regelmäßige Mitarbeiterschulungen

Ziele und Maßnahmen

Wir müssen sicher sein, dass unsere Kunden stets mit einer hohen Beratungsqualität betreut werden. Entsprechend wird die Qualifikation unserer Mitarbeiter durch regelmäßige Schulungen auf einem hohen Niveau gehalten.

Wer profitiert?

Kunden und Mitarbeiter. Durch regelmäßige Schulungen können wir unsere Beratungsqualität stets auf hohem Niveau halten. Kunden erhalten kompetente und ehrliche Beratung. Weiterbildungsmöglichkeit für alle Mitarbeiter.

image/svg+xml Standort und Region

Elektrofahrzeug für die Stadtverwaltung

Ziele und Maßnahmen

Angeregt durch die intensive Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Energiewende 2030 hat die Stadt Ebersberg ein neues mit Strom betriebenes Fahrzeug als Dienstwagen für die Stadtverwaltung angeschafft. Um die Kosten der Fahrzeuganschaffung zu senken, haben wir die Kosten der städtischen Darstellung auf dem Fahrzeug übernommen und leisten einen jährlichen Werbekostenbeitrag an die Stadt Ebersberg.

Wer profitiert?

Die Platzierung unseres Firmenlogos auf dem neuen Dienstwagen der Stadt bietet uns die Möglichkeit unsere langjährige und erfolgreiche Kooperation mit der Stadt Ebersberg nach außen sichtbar zu machen. Mit unserem Werbekostenbeitrag möchten wir die Stadt speziell dabei unterstützen, die Energiewende auch im städtischen Betrieb voranzutreiben und den Einsatz strombetriebener Fahrzeuge zu fördern.

Initiator des ersten Stadtlaufs Ebersberg

Ziele und Maßnahmen

Gesundheitsförderung für Kunden und Mitarbeiter des Modehauses Schug und alle die Spaß an Bewegung haben.

Wer profitiert?

Egal ob jung oder alt, alle konnten mitmachen. Positives Image für unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen.

Weiterführende Informationen

http://www.ebersberger-stadtlauf.de/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.