Das Unternehmen

Als Interessenvertreter unserer Mitgliedsbetriebe setzen wir uns im Verbund mit unseren Mitgliedsinnungen vor Ort, dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes auf Bundesebene und der FIEC auf europäischer Ebene aktiv für eine Verbesserung der Rahmenbedingungen für das Baugewerbe ein. Gleichzeitig stehen wir Politik und Verwaltung als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.


Unser gesellschaftliches Engagement

Das Berufsförderungswerk des Bayerischen Baugewerbes e.V. engagiert sich bei der Förderung des Nachwuchssports durch die Unterstützung des Bayerischen Baupokals, Europas größtem U15-Junioren-Fußballturnier. Weitere Informationen unter www.mein-bau-pokal.de.

Branche:

Bau- und Baustoffwirtschaft

Region:

Oberbayern

Kontakt

Landesverband Bayerischer Bauinnungen
Bavariaring 31
80336 München
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Bayerischer Baupokal

Ziele und Maßnahmen

Das Bayerische Baugewerbe und Bayerische Fußball-Verband e.V. veranstalten seit 18 Jahren gemeinsam jährlich Europas größtes U15-Junioren-Fußballturnier. Über 2.000 Teams nehmen jährlich an diesem Wettbewerb um die beste bayerische Nachwuchsmannschaft teil.

Wer profitiert?

Wir unterstützen nicht nur den Sport, sondern werben auch für die attraktiven Ausbildungsberufe am Bau.

Weiterführende Informationen

www.mein-bau-pokal.de

image/svg+xml Bildung

Ausbildungsbegleitendes Förderprogramm

Ziele und Maßnahmen

Deutliche Lücken bei der Ausbildungsreife sind ein vielfach beklagter Mangel der Allgemeinschulbildung in Bayern. Um akute Defizite aufzuarbeiten, hat das Bayerische Baugewerbe 2010 ein Förderprogramm ins Leben gerufen, das die Lehrlinge insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik ausbildungsbegleitend fördert.

Wer profitiert?

Unternehmen und Auszubildende

Hochschulpreis des Bayerischen Baugewerbes

Ziele und Maßnahmen

Mit dem Hochschulpreis des Bayerischen Baugewerbes werden seit 2009 jährlich herausragende Studienabschlussarbeiten in der Fachrichtung Bauingenieurwesen prämiert, die an bayerischen Hochschulen und Universitäten verfasst wurden und einen hohen Praxisbezug haben.

Wer profitiert?

Unternehmen, Hochschulen und Studenten

Weiterführende Informationen

www.hochschulpreis-bayern.de

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.