Das Unternehmen

Unser Dachdeckerbetrieb steht seit über 50 Jahren für Qualität am Bau. Wir bieten Komplettlösungen für Dachsanierungen; Projektierung und Durchführung anspruchsvoller Abdichtungen, Dacheindeckungen, Fassadengestaltung und Bautenschutz. Zu unserem Tätigkeitsgebiet zählen Arbeiten an:
Steildach,
Flachdach,
Metalldach,
Gründach,
und Fassaden.
Für unsere privaten und gewerblichen Kunden erstellen wir Dächer ohne Kompromisse.


Unser gesellschaftliches Engagement

Bis heute konnten wir 45 Arbeits­plätze in unserem Unter­neh­men schaffen und uns -dank gezielter Investi­tionen- zu einem der modernsten Dach­decker­unter­nehmen entwickeln. Bei einem kooperativen Führungsstil wollen wir unseren Mitarbeitern sichere und gesicherte Arbeitsplätze bieten. Wir fördern das eigenverantwortliche Handeln. Von den leitenden Mitarbeitern erwarten wir Vorbildfunktion und fairen Umgang mit den Mitarbeitenden. Die Firma steht zu den Zielen der pluralistischen Gesellschaft und hinter den Zielen der sozialen Marktwirtschaft. Wir pflegen dauerhafte, langfristige und ehrliche Geschäftsbeziehungen. Zu Mitbewerbern stehen wir in fairem Wettbewerb.

Branche:

Handwerk

Region:

Unterfranken

Kontakt

Klemens Ott GmbH
Benzstraße 11
63897 Miltenberg
Ihr Ansprechpartner
Monika Klein
Leitung Marketing

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Präqualifizierung

Ziele und Maßnahmen

Seit 2009 ist unser Unternehmen mit Reg.Nr. 010.032230 für die Leistungsbereiche Dachdeckungs-/Dachabdichtungs- Klemparbeiten präqualifiziert. Präqualifikation ist die vorgelagerte, auftragsunabhängige Prüfung der Eignungsnachweise entsprechend der in § 6 VOB/A definierten Anforderungen. Die Eintragung in die Präqualifizierungsliste bescheinigt uns Zuverlässigkeit, Fachkunde u. Leistungsfähigkeit.

Wer profitiert?

Für unsere Kunden bedeutet das mehr Sicherheit und Transparenz u.a. hinsichtlich der Liquidität, der Zahlung des Mindestlohns, der auftragsgemäßen Ausführung von im eigenen Betrieb erbrachten Leistungen sowie den jahresdurchschnittlich beschäftigten Arbeitskräften sowie dem Kampf gegen Schwarzarbeit.

Wir bilden aus!

Ziele und Maßnahmen

"Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen” deshalb bilden wir Dachdecker und Spengler aus.

Wer profitiert?

Schüler aller Schulen

Weiterführende Informationen

http://www.facebook.com/pages/Klemens-Ott-Dachdecker/198306380191912?ref=ts

image/svg+xml Gesundheit

Gesundheitsförderung durch Arbeitsschutz

Ziele und Maßnahmen

In Kooperation mit dem Landesinnungsverband für das Dachdeckerhandwerk in Hessen bieten wir einen umfangreichen Ordner in gedruckter und elektronischer Fassung an, zur Umsetzung der Maßnahmen aus der Gefährungsbeurteilung für den Betrieb und für die Baustellen. Hierzu werden zusätzlich Schulungen in Form von Tagesseminaren angeboten.

Wer profitiert?

Den Teilnehmern der Schulungen werden Grundlagen des Arbeitsschutzes im Betrieb und auf Baustellen vermittelt. Die Notwendigkeit aus Sicht des Mitarbeiters zur Vermeidung von Unfällen und Verletzungen wird verdeutlicht und Maßnahmen zur Umsetzung werden aufgezeigt. Durch konsequent umgesetzten Arbeitsschutz werden Verletzungen der Mitarbeiter und damit unnötige Ausfallzeiten und Kosten vermieden.

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Gütesiegel "Meisterhaft - fünf Sterne"

Ziele und Maßnahmen

Unsere meisterhafte Arbeit wurde im August 2009 und März 2014 mit dem Fünf-Sterne-Siegel ausgezeichnet.

Wer profitiert?

Unsere Kunden - Wer durch fünf Sterne ausgezeichnet ist, muss Kompetenz, Engagement, Qualität und permanente Mitarbeiterschulung unter Beweis stellen. Und zwar bei offiziellen Prüfinstituten.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Teilnahme am Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltgedanke ist in der Firma fest verankert. Wir sind bestrebt, bei allen unseren Tätigkeiten die Umweltbedingungen zu erhalten und zu verbessern. Seit 25.06.2001 sind wir Teilnehmer am Umweltpakt Bayern.

Wer profitiert?

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Beteiligte Unternehmen setzen sich für die Entwicklung von Innovationen ein, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern.

Weiterführende Informationen

http://www.stmug.bayern.de/umwelt/wirtschaft/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.