Das Unternehmen

JAUDT Dosiertechnik Maschinenfabrik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen in Augsburg. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1951 werden Zellenradschleusen, Absperrschieber und Drehklappen für die Schüttgutindustrie hergestellt. Das Eingehen auf den Bedarf der Kunden verbunden mit unserer langjährigen Erfahrung führte zu einer ständigen Weiterentwicklung unserer Produkte. Dies macht uns heute zu einem führenden Hersteller von Zellenradschleusen und Schiebern in der Schüttgutindustrie.


Unser gesellschaftliches Engagement

Durch unsere offene Informationspolitik und Einbindung unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unsere Geschäftsprozesse bieten wir die Chance am Unternehmenserfolg teilzuhaben. Wir fördern sowohl die Ausbildung und berufliche Fortbildung als auch die persönliche Weiterbildung. Die Erhaltung einer intakten Umwelt ist für uns ein vorrangiges Anliegen für das wir uns nachhaltig einsetzen. Umweltschutz heißt für uns insbesondere ein sparsamer Einsatz von Energie und Ressourcen, sowie die Minimierung von Emissionen und Reststoffen. Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Deshalb sorgen wir für sichere und anforderungsgerechte Arbeitsbedingungen und motivieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gesundheitsbewussten Verhalten.

Downloads

Imageprospekt / 5 MB

Branche:

Metall- und Elektro-Industrie

Region:

Schwaben

Kontakt

Jaudt Dosiertechnik Maschinenfabrik GmbH
Raiffeisenstrasse 3-5
86167 Augsburg
Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. (FH) Robert Roßkopf
Geschäftsführung

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Arbeitsmarkt & Soziales

Ziele und Maßnahmen

Pflege der Grünanlage durch CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH

Wer profitiert?

Beschäftigung für erwachsene behinderte Menschen.

image/svg+xml Bildung

Ausbildung

Ziele und Maßnahmen

Wir bilden regelmäßig Industriekaufmann/-frau und Fachlagerist/-in aus. Ab dem 01. September 2012 bilden wir insgesamt 6 Auszubildende aus.

Wer profitiert?

Wir bieten Hauptschülern mit QA die Möglichkeit den Ausbildungsberuf "Fachlagerist/-in" zu erlernen. In der Regel übernehmen wir die Auszubildenden.

image/svg+xml Mitarbeiter

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ziele und Maßnahmen

Regelmäßige Besprechnung in den einzelnen Bereichen/Abteilungen bzgl. Arbeitsbedingungen am Arbeitsplatz und Umgebung.

Wer profitiert?

Schaffung von gesundheitsgerechte und persönlichkeitsförderliche Arbeitsbedingungen.

Mitarbeiter

Ziele und Maßnahmen

Wir bieten die Möglichkeit der staatlich geförderten Betriebsrente (bAV) in Form der Direktversicherung an. Der monatliche Beitrag, wird mittels Entgeltumwandlung direkt über die Gehaltsabrechnung an die Versicherung abgeführt. Weiterhin bieten wir nach dem 6. Monat der Betriebszugehörigkeit einen AG-Zuschuss zu den Vermögenswirksamen Leistungen an.

Wer profitiert?

Der Mitarbeiter erhält eine sofortige Einsparung an Sozialversicherungsbeiträgen und Lohnsteuer und erwirbt einen zusätzlichen Rentenanspruch.

Weiterführende Informationen

http://jobs.baur.de

image/svg+xml Umwelt und Klima

Bereich Umwelt- und Klimawandel

Ziele und Maßnahmen

Wir sind zertifiziert nach Umwelt-Managementnorm ISO 14001. Wir handeln nach dem OHRIS Managementsystem und sind ausgezeichnet als ÖKOPROFIT Betrieb.

Wer profitiert?

Ständiger Erfahrungsaustausch ermöglicht die richtige Material-und Energienutzung und der ständigen Verbesserung des Schutzes der Beschäftigten.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.