Das Unternehmen

Die FUCHS Rechtsanwaltskanzlei ist die Kanzlei für gewerblichen Rechtsschutz, Zivil- und Strafrecht. Darüberhinaus ist sie die Kanzlei für Pferderecht in Oberbayern. Privatpersonen und mittelständische Unternehmen werden in allen Rechtsgebieten loyal, verschwiegen und unabhängig vertreten. Persönlicher Freiheitsschutz durch nachhaltige und wertschöpfende Interessenvertretung ist mein Bestreben.


Unser gesellschaftliches Engagement

Die FUCHS Rechtsanwaltskanzlei ist Mitglied in verschiedenen lokalen Wirtschaftskreisen zur Stärkung des regionalen Mittelstandes. Durch Mitgliedschaften im Wirtschaftskreis Fünfseenland und BNI Karneol und in enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmerkreis Weilheim-Peißenberg wird die Zusammenführung von Personen und Unternehmen aktiv gefördert, die am Wirtschaftsleben im Fünfseenland teilhaben. Die Aktivitäten der FUCHS Rechtsanwaltskanzlei hat das Ziel die einzelnen Wirtschaftskreise zu vernetzen und durch Förderung von Informations- und Diskussionsveranstaltungen in allen Bereichen der Wirtschaft, Kultur, des Sportes, der Politik und sonstigen Themen, den lokalen Mittelstand zu fördern.

Branche:

Dienstleistungen und freie Berufe

Region:

Oberbayern

Kontakt

FUCHS Rechtsanwaltskanzlei
Heimgartenstraße 28
82319 Starnberg
Ihr Ansprechpartner
Christian Fuchs
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Standort und Region

Besuchertag am 11.10.2012 in BNI-Karneol http://www.bni-karneol.de/index/news/

Ziele und Maßnahmen

Am Donnerstag, den 11. Oktober 2012 (Beginn 6:30 Uhr) können sich Unternehmer und Freiberufliche darüber informieren, wie das Business Network International (BNI) dazu beitragen kann, den eigenen Umsatz und Gewinn zu steigern. 95% aller Unternehmen setzen auf Networking und Weiterempfehlungen, nur 5% haben eine Strategie dafür. BNI hat sich seit über 20 Jahren als Netzwerkstrategie bewährt. Sie si

Wer profitiert?

Unternehmer und Freiberufliche

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.