Das Unternehmen

Wir sind der Spezialist für Fenster, Türen und Torverkleidungen mit technischem und ästhetischem Anspruch im Industriebau. Das Fech-Jet-System® ist einzigartig und herstellerunabhängig. Es kann für eine Paneeldicke von 60 – 180 mm verbaut werden. Unser System ist in den beiden Profilsystemen Kunststoff und Aluminium erhältlich.


Unser gesellschaftliches Engagement

Die Firma Fech Fenstertechnik GmbH & Co. KG produziert seit 25 Jahren ausschließlich in Deutschland und vertreibt das patentierte Jet-System weltweit.

Branche:

Bau- und Baustoffwirtschaft

Region:

Schwaben

Kontakt

Fech Fenstertechnik GmbH & Co. KG
Schaezlerstraße 1
86695 Nordendorf
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Innovationspreis

Ziele und Maßnahmen

Für unser Fech-Jet-System® bei dem Fenster und Türen ohne Schraubverbimdungen eingesetzt werde, wurden wir 2014 vom Bayerischen Wirtschaftsministerium mit dem Innovationspreis ausgezeichnet.

Wer profitiert?

Gute Ideen und deren Umsetzung sind der Schlüssel für wirtschaftlichen Erfolg. Sie stärken den Standort Bayern im globalen Wettbewerb.

image/svg+xml Standort und Region

Made in Germany

Ziele und Maßnahmen

Seit über 25 Jahren liefern wir 100% Made in Germany rund um den Globus.

Wer profitiert?

Wir sichern damit Arbeitsplätze und die Wirtschaftskraft der Region.

image/svg+xml Strategie und Management

Bayerischer Exportpreis 2011

Ziele und Maßnahmen

Wir sind rund um den Globus zu finden. Als schwäbisches Handwerksunternehmen bedienen wir mit unserer patentierten, einzigartigen Fenstertechnik nicht nur den heimischen Markt sondern exportieren weltweit. Für unsere erfolgreiche Tätigkeit auf Auslandsmärkten erhielten 2011 den Bayerischen Exportpreis. Der Preis zeichnet Unter­nehmen aus, die neue Märkte erfolgreich erschlossen haben.

Wer profitiert?

Export ist das Rückgrat der bayerischen Wirtschaft. Internationale Geschäfte bayerischer Unternehmen fördern die positive Entwicklung der bayerischen Wirtschaft und steigern den Wohlstand in Bayern. Dadurch steigt auch die Attraktivität Bayerns als international anerkannter Wirtschaftsstandort.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.