Das Unternehmen

1851 begann die Firma Ernst Meck in Nürnberg mit der Produktion anspruchsvoller Metallwaren. Wünsche und Ideen des wachsenden Kundenkreises führten zur Spezialisierung. Bereits 1899 erreichten gelochte Bleche 50% des Fertigungsvolumens. Aus der Aufgeschlossenheit gegenüber technischen Neuerungen und ihrer Nutzung entstand ein tiefgründiges Wissens- und Fertigungspotenzial mit z. T. patentierten Verfahren. Heute ist die Ernst Meck GmbH gefragter Zulieferer im Maschinen und Anlagenbau.


Unser gesellschaftliches Engagement

Branche:

Metall- und Elektro-Industrie

Region:

Mittelfranken

Kontakt

Ernst Meck GmbH
Fuggerstr. 16
90439 Nürnberg
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Kooperation mit der Gehörlosenschule in Nürnberg

Ziele und Maßnahmen

Wir haben mit der BBW – Gehörlosenschule in Nürnberg eine Vereinbarung getroffen, dass die erforderlichen Praktikumsarbeiten bei der Ausbildung zum Schlosser/Feinblechner in unserem Hause durchgeführt werden, um den zum Teil total gehörlosen Menschen die Möglichkeit einer Fachausbildung zu gewähren.

Wer profitiert?

Durch das Praktikum wird den Auszubildenden die Möglichkeit eröffnet, praktische Kenntnisse von unterschiedlichen Arbeitsmethoden und Maschinenbedienungen zu erlangen.

Weiterführende Informationen

www.bshsg.de/

Personentransportfahrzeug für die AWO Nürnberg Langwasser

Ziele und Maßnahmen

Unter Verzicht auf Weihnachtspräsente an unsere Kunden haben wir für die Arbeiterwohlfahrt in Nürnberg Langwasser einen maßgeblichen Beitrag zur Anschaffung eines Personentransportfahrzeuges für die AWO geleistet.

Wer profitiert?

Damit ist gewährleistet, dass die meist älteren bzw. behinderten Menschen von Ihrer Wohnung in die Tagesstätte gefahren werden können.

image/svg+xml Bildung

explore-it-Schulen fördern und das Interesse an Technik wecken

Ziele und Maßnahmen

In Ergänzung und Weiterverfolgung der Aktivitäten der VBM Schule und Wirtschaft, haben wir mit unserem Kooperationspartner der Hauptschule Scharrerschule nunmehr eine Fortsetzung für das Projekt „explore - it – Schulen fördern und das Interesse an Technik wecken“ der Grundig Akademie durch die Spende mehrerer Technikbaukästen unterstützt.

Wer profitiert?

Schülerinnen, Schüler, Lehrer und die Schule

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Zertifizierung nach ISO 9001:2008

Ziele und Maßnahmen

Gute Beratung, schnelle Kommunikation, hohe Leistungsbereitschaft, Kundenorientierung und Flexibilität sind unsere Leitlinien. Erfahrene, motivierte Mitarbeiter und ein zeitgemäßer Maschinenpark gewährleisten Produktgüte und Termintreue. Kontinuierliche Qualitätsverbesserung steht im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Die logische Konsequenz war schon vor Jahren die Zertifizierung nach ISO 9001:2008.

Wer profitiert?

Unsere Kunden.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.