Warning: array_unique() expects parameter 1 to be array, null given in /var/www/vhosts/wirtschaft-weiss-blau.de/httpdocs/wwb/front_content.php(964) : eval()'d code on line 182

Warning: sort() expects parameter 1 to be array, null given in /var/www/vhosts/wirtschaft-weiss-blau.de/httpdocs/wwb/front_content.php(964) : eval()'d code on line 183

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/vhosts/wirtschaft-weiss-blau.de/httpdocs/wwb/front_content.php(964) : eval()'d code on line 184

Das Unternehmen

Als Entwickler und Hersteller von hochwertigen Hausgeräten sind wir im In- und Ausland eine der führenden Marken. Die Electrolux Rothenburg GmbH ist Teil des global tätigen Electrolux Konzerns mit rund 60 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In Rothenburg ob der Tauber entwickeln und produzieren wir Herde und Kochfelder für Kunden auf der ganzen Welt.


Unser gesellschaftliches Engagement

Zu den Grundlagen von Electrolux zählen Respekt und Vielfalt, Ethik und Integrität sowie Sicherheit und Nachhaltigkeit. Diese Werte lenken uns alle in allem was wir tun, insbesondere wie wir gegenseitig mit uns umgehen und unsere Umwelt behandeln.

Branche:

Metall- und Elektro-Industrie

Region:

Mittelfranken

Kontakt

Electrolux Rothenburg GmbH
Bodelschwinghstrasse 1
91541 Rothenburg o. d. T.
Ihr Ansprechpartner
Carina Becker

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Electrolux Grundsatzerklärung

Ziele und Maßnahmen

Alle unsere Aktivitäten – einschließlich der Beschaffung, der Fertigung, der Verteilung und des Vertriebs unserer Produkte – müssen mit Respekt für die Menschenrechte, die menschliche Sicherheit, Gesundheit und die Umwelt ausgeführt werden. Wir zielen auf ein nachhaltiges Wachstum, mit größtmöglicher Integrität und bester Umweltleistung.

Wer profitiert?

Wir haben uns verpflichtet, ein verantwortungsvoller Arbeitgeber zu sein mit Produkten und Lösungen, die zur Verbesserung des Lebens von Menschen in aller Welt beitragen. Wir bemühen uns um eine ständige Verbesserung der Nachhaltigkeit als Kernschwerpunkt im Rahmen unserer gesamten Tätigkeit.

image/svg+xml Bildung

FabLab

Ziele und Maßnahmen

Wir unterstützen das FabLab (Fabrication Laboratory) Region Rothenburg ob der Tauber, eine offene digitale High-Tech-Werkstatt für Jedermann. Im FabLab gibt es viele moderne Geräte, die helfen die eigenen Ideen zu verwirklichen und der Kreativität freien Lauf zu lassen. Dazu zählen u.a. 3D Drucker, Lasercutter, Folienschneider, Thermopressen sowie elektronische Messplätze und vieles mehr.

Wer profitiert?

Wir möchten bei Jung und Alt das Interesse für Technik und moderne Technologien wecken, außerdem ein gemeinsames und offenes Lernen sowie eine berufliche Orientierung ermöglichen. Für Electrolux bietet ein FabLab neben der Nachwuchsförderung, vor allem die Verbindung zu Schulen und Betrieben und somit Förderung der zukünftigen Arbeitnehmer.

Hochschule Ansbach- Campus Rothenburg

Ziele und Maßnahmen

Das Studienzentrum Rothenburg ob der Tauber bietet den Bachelorstudiengang Interkulturelles Management an. Electrolux unterstützt die Stiftungsprofessur am Campus Rothenburg mit einem finanziellen Beitrag. Dadurch kann das Studienangebot ergänzt und ausgebaut werden. In Form von Unternehmenspatenschaften werden weitere wertvolle Beiträge zur Bereicherung des Lehrangebots geleistet.

Wer profitiert?

Es ist ein praxisnahes Studium mit regionalem Bezug für Menschen mit hohem Anspruch an Flexibilität. Junge Menschen haben ein weitreichendes Angebot an akademischen Möglichkeiten u. regelmäßig die Möglichkeit unsere betrieblichen Abläufe in Form von Praktika oder Abschlussarbeiten kennenzulernen. Zudem besteht eine enge Verbindung zur Fachoberschule Ansbach u. zur Hochschule Würzburg-Schweinfurt.

Zukunftsorientierte Berufsausbildung

Ziele und Maßnahmen

Wir bilden in sieben Berufen aus, kooperieren mit Universitäten, bieten interessante Einstiegsmöglichkeiten, fördern und unterstützen weiterführende Qualifizierungen. Intensive Betreuung und eine vorbildliche technische Ausstattung eröffnen den Nachwuchskräften beste Möglichkeiten. Qualifizierte Mitarbeiter werden frühzeitig und langfristig in das Unternehmen integriert.

Wer profitiert?

Auszubildende und duale Studenten profitieren vom hohen Niveau und dem Stellenwert unserer modern eingerichteten Lehrwerkstatt. Sie erleben eine vielseitige Ausbildung in einem globalen Unternehmen mit internationalem Arbeitsumfeld und haben weitreichende Entwicklungsmöglichkeiten am Standort und im internationalen Verbund.

image/svg+xml Chancengleichheit

Frauenförderung in MINT Berufen (Fachbereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)

Ziele und Maßnahmen

Electrolux ist ein typischer Arbeitgeber für MINT-Berufe. Und auch hier am Standort in Rothenburg sieht man den Wandel, dass immer mehr Frauen in MINT-Bereichen, wie Entwicklungsabteilungen, Qualität und Engineering, arbeiten. Deshalb hat sich Electrolux zum Ziel gesetzt, Frauen zu fördern.

Wer profitiert?

Frauen werden vermehrt Angebote und Maßnahmen zur Karriereentwicklung geboten. Electrolux bietet Arbeitsplätze an, die sowohl eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie als auch Aufstiegschancen ermöglichen.

Girls´Day

Ziele und Maßnahmen

Der Girls'Day bietet Mädchen die Chance, in einen technischen oder handwerklichen Berufsbereich hineinzuschnuppern. Die Teilnehmerinnen überwiegend aus der 7. und 8. Klasse gewinnen in unserer Lehrwerkstatt Einblick in technisch-gewerbliche Ausbildungsberufe. Unter Anleitung macht jede von ihnen Bekanntschaft mit unseren Dreh-, Bohr- und Fräsmaschinen und formt ein Werkstück aus Aluminium.

Wer profitiert?

Im Rahmen des jährlichen Girls´Day wird speziell Mädchen die Möglichkeit geboten Arbeitsbereiche kennenzulernen, die auch heute noch als klassische „Männerberufe“ wahrgenommen werden.

image/svg+xml Familie

Erlebnistag im Rahmen des Rothenburger Sommerferienprogramms

Ziele und Maßnahmen

Beim jährlich stattfindenden Erlebnistag werfen Kinder im Alter zwischen sechs und 16 Jahren einen Blick hinter die Kulissen unseres Betriebes. Die Kinder werden in altersgerechten Gruppen betreut, lernen die Tätigkeiten unserer Werksfeuerwehr kennen, kochen gemeinsam, sehen wie mit Hilfe von Robotern Herde und Kochfelder gefertigt werden und können an verschiedenen Stationen selbst werkeln.

Wer profitiert?

Neben der Entlastung berufstätiger Eltern, wollen wir damit Kindern und Jugendlichen den Einblick in ein produzierendes Unternehmen ermöglichen und somit Interesse für unsere Tätigkeitsbereiche wecken.

Familienfest

Ziele und Maßnahmen

In regelmäßigen Abständen veranstalten wir Familienfeste, zu denen unsere Mitarbeiter und deren Angehörige eingeladen werden.

Wer profitiert?

Das Familienfest ist ein Dankeschön an alle Mitarbeiter und deren Familien und eröffnet die Möglichkeiten das Unternehmen Electrolux besser kennenzulernen, sich auszutauschen und betriebsintern neue Kontakte zu knüpfen.

Kinderbetreuung

Ziele und Maßnahmen

Durch eine Kooperation mit der Montessorischule bieten wir unseren Mitarbeitern eine kostengünstige Möglichkeit zur Betreuung ihrer Kinder während der Schulferien.

Wer profitiert?

Unsere Mitarbeiter werden durch flexibel buchbare Betreuungstage in den Ferienzeiten entlastet und die Montessorischule kann sich in diesem Rahmen mit ihrem Konzept präsentieren.

image/svg+xml Gesundheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ziele und Maßnahmen

Wir fördern Gesundheit, indem wir bei uns ein positives, betriebliches Arbeitsumfeld schaffen und unseren Mitarbeitern Impulse und Möglichkeiten für eine gesunde Lebensweise geben. Die enge Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Ämtern, Betriebsarzt und anderen Institutionen ermöglicht uns ein vielfältiges Angebot für unsere Mitarbeiter von mobilen Massagen bis Sportangeboten.

Wer profitiert?

Von unserem Angebot profitieren vor allem unsere Mitarbeiter aber auch deren Familien. Unsere Teams arbeiten nach dem Motto „Ich gehe gerne zur Arbeit und fühle mich hier wohl“ und „Aktiv mitmachen und gesund durchs Leben gehen“.

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Kunden-Lieferantenbeziehung

Ziele und Maßnahmen

Die Beziehungen zu unseren Geschäftspartnern sind durch Fairness und Offenheit geprägt. Dabei legen wir besonderen Wert auf Transparenz und Unterstützung im Verhältnis zu den Zulieferern, um die Arbeits- und Umweltbedingungen z.B. durch Audits, Schulungen und Berichtswesen zu verbessern. Der Kunde steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen und soll jederzeit fair und gerecht behandelt werden.

Qualitätsleitlinien

Ziele und Maßnahmen

Unser Fertigungssystem (EMS- Electrolux Manufacturing System) ist dabei unser Weg zu exzellenten Leistungen. Zusätzlich ist seit 1995 unser Qualitätsmanagementsystem nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Audits durch eine unabhängige Zertifizierungsgesellschaft werden die Effizienz und Qualität unserer betrieblichen Abläufe hinterfragt und bewertet.

Wer profitiert?

Bevor wir die Auslieferung neuer Produkte an unsere Kunden starten, stellen wir sicher, dass alle Qualitätsanforderungen und Sicherheitsauflagen voll erfüllt sind. Wir optimieren beständig unsere Prozesse und den Einsatz unserer Ressourcen. Unsere Kunden profitieren von unserer Kompetenz, Konstanz, Zuverlässigkeit, unserem Engagement, unserer Qualität und Liefertreue.

image/svg+xml Mitarbeiter

Teamship

Ziele und Maßnahmen

Teamship ist eine weltweite Electrolux – Initiative zum Thema Zusammenarbeit. Es geht darum, die abteilungs- und standortübergreifende Zusammenarbeit zu fördern. Teamship basiert auf den vier Säulen: Ziele, Transparenz, Zusammenarbeit und Engagement. Unser Motto: „Gemeinsam können wir MEHR erreichen und NOCH besser sein!“

Wer profitiert?

Indem wir klare abgestimmte Ziele haben, wird sichergestellt, dass wir uns in die richtige Richtung entwickeln und zum Geschäftserfolg beitragen. Im täglichen Arbeiten ist es wichtig, Potenziale zu erkennen und Verbesserungen umzusetzen. Eine gute Zusammenarbeit und Transparenz über alle Bereiche sind die Basis des Unternehmenserfolgs. Ein zielgerichtetes und engagiertes Team kann viel erreichen.

image/svg+xml Standort und Region

Die Rothenburger Integrationshilfe (ROI)

Ziele und Maßnahmen

Wir fördern die Rothenburger Integrationshilfe, eine Integrationsplattform für Flüchtlinge. Arbeit ist der beste Weg zur Integration. In diesem Geiste haben wir uns mit anderen namhaften Rothenburger Unternehmen zusammengeschlossen. Wir treffen uns alle zwei Monate in großer Runde zum Austausch. Mit eingebunden sind die in der Flüchtlingshilfe aktiven Institutionen.

Wer profitiert?

Auf der Website der ROI können Unternehmen ihre offenen Stellen, Ausbildungsberufe und Praktikumsplätze veröffentlichen. Die zuständigen Betreuer von Flüchtlingen, die regionalen Bürgermeister oder Asylsuchenden selbst können sich auf der Webseite informieren und Kontakt aufnehmen. Die ins Leben gerufene Plattform bietet Flüchtlingen die Möglichkeit, sich auf dem Arbeitsmarkt zu integrieren.

Weiterführende Informationen

http://www.roi-rothenburg.de/

Kulturförderung

Ziele und Maßnahmen

Einmal im Jahr gibt es im Rahmen der örtlichen Theatersaison eine Aufführung die speziell unseren Mitarbeitern und deren Familienmitgliedern vorbehalten ist. Die Kosten für die Vorstellung werden vom Unternehmen getragen.

Wer profitiert?

Wir unterstützen damit die lokale Kulturszene und bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zusammen mit ihrer Familie kostenlos eine Theateraufführung zu besuchen.

Mini-Rothenburg

Ziele und Maßnahmen

Mini-Rothenburg ist eine Jugendstadt, in der zeitlich begrenzt und in verkleinertem Rahmen ein funktionierendes Gemeinwesen gestaltet wird. Es ist ein Projekt, das Kinder und Jugendliche spielerisch gesellschaftliche und wirtschaftliche Regeln erleben und nachvollziehen lässt. Dabei stehen Zusammenhänge wie z.B. Arbeiten und Freizeit, Geld verdienen und ausgeben im Mittelpunkt.

Wer profitiert?

Dieses Projekt unterstützt die Lernerfahrung für Kinder und Jugendliche. Ohne Unterstützung von Vereinen, Organisationen und Firmen wäre dieses Projekt nicht realisierbar.

image/svg+xml Strategie und Management

Electrolux TasteLab - Kochkompetenz ist jetzt erfahrbar und genießbar in Rothenburg

Ziele und Maßnahmen

Das TasteLab ist ein multifunktionales hochmodernes Kompetenzzentrum, an dem zahlreiche Firmen aus der Umgebung beteiligt waren. Mit der Mischung aus moderner Kochschule für Mitarbeiter-und Händlerschulungen sowie Ausstellungs- und Konferenzräumen vermitteln wir die Anwendung neuer Verfahren und die Einführung neuer Techniken im Bereich Kochen.

Wer profitiert?

Das TasteLab bietet die Möglichkeit, die gewonnenen Erfahrungen und das Verständnis für modernes Kochen den Kunden und Mitarbeitern in Vorführungen näher zu bringen. Durch das Angebot verschiedener Kochkurse wird unseren Mitarbeitern und Kunden erlebbar, dass wir als Electrolux die Kochkompetenz von den Profis zu den Haushaltsgeräten transportieren.

Unternehmensgrundwerte

Ziele und Maßnahmen

Unsere drei Grundwerte: Leidenschaftlicher Innovationswille, Begeisterung für den Kunden und Ergebnisorientierung sind die Eckpfeiler um unsere Unternehmensstrategie zu verwirklichen.

Wer profitiert?

Jeden Tag erinnern uns diese Werte daran, worauf wir uns konzentrieren müssen um unsere Vision zu verwirklichen, in den Augen unserer Kunden, unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner das beste Haushaltsgeräte-Unternehmen der Welt zu sein. Sie bilden ein gemeinsames Band, das die Ziele aller Menschen innerhalb unserer Electrolux Familie verbindet.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Abwasserfreie Produktion

Ziele und Maßnahmen

Im Rahmen eines Re-Engineering-Projektes wurde neben der Reduzierung des Gasverbrauches auch ein System geschaffen, wodurch das Prozesswasser aus unseren Entfettungsbädern intern aufbereitet und dem Produktionskreislauf wieder zugeführt wird. Seit 2014 haben wir eine abwasserfreie Produktion.

Wer profitiert?

Wir verbessern kontinuierlich unsere Umwelt- und Energieleistung und beweisen, dass wir unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst nehmen.

Green Spirit-Programm

Ziele und Maßnahmen

Green Spirit bedeutet eine kontinuierliche Reduzierung von Verschwendungen im Bereich Energie und Wasser. Das betrifft sowohl unsere Arbeits- und Produktionsprozesse als auch unsere produzierten Haushaltsgeräte. Unser klar definiertes Ziel ist dabei eine Reduzierung des Energieverbrauchs um 20% bis Ende 2020.

Umweltschutz

Ziele und Maßnahmen

Electrolux strebt danach, dass seine Produkte, Dienstleistungen und Produktionsverfahren zu einer nachhaltigen Verbesserung der Umwelt beitragen. Die Produktgestaltung zielt darauf ab, schädliche Umweltauswirkungen während des gesamten Produkt-Lebenszyklus zu vermeiden, wobei Ressourcen- und Energieverbrauch sowie Abfallprodukte und Schadstoffemissionen regelmäßig zur Verbesserung überwacht werden

Wer profitiert?

Das Unternehmen nimmt zu Umweltvorschriften eine proaktive Haltung ein und fordert seine Zulieferer auf, die von Electrolux verfolgten Umweltprinzipien ebenfalls einzuhalten.

Zertifiziertes Umweltmanagement

Ziele und Maßnahmen

Mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 und DIN EN ISO 50001 verpflichten wir uns zu einem nachhaltigen Umwelt- und Energiemanagement. Grundlage für die Zertifizierung sind die Anforderungen der Normen, die selbstverständlich die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften beinhalten und zur kontinuierlichen Reduzierung des Energieverbrauches verpflichten.

Wer profitiert?

Unser Umwelt- und Energiemanagement stellen wir jährlich einer Auditierung durch ein verifiziertes Zertifizierungsunternehmen.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.