Das Unternehmen

Die ConSol* Software GmbH ist ein etabliertes High-End-IT-Beratungs- und Softwarehaus mit über 230 Mitarbeitern. Als Spezialist für Entwicklung, Integration und Betrieb komplexer IT-Systeme bietet das 1984 gegründete Unternehmen komplette Lösungen aus einer Hand – etwa in den Bereichen Betriebssysteme, Netzwerke, Datenbanken oder Web Services. Die Produktfamilie ConSol*CM für Helpdesk, Reklamations- und Lead-Management ergänzt das Leistungsspektrum.


Unser gesellschaftliches Engagement

Wir übernehmen Verantwortung und schaffen Werte – in unseren Kundenprojekten, in unserem Unternehmen, in der Gesellschaft. Stetig wachsende Mitarbeiterzahlen und Umsätze sprechen für den Erfolg unserer Unternehmenskultur. Ein Erfolg, den wir teilen wollen: Spontan und befristet haben wir beispielsweise Kinder von Tsunami-Opfern oder lokale Kulturträger und Vereine unterstützt. Vor allem legen wir aber Wert auf langfristiges Engagement. Einige Beispiele: Social Sponsoring - SOS-Patenschaften, IT-Know-how für soziale Einrichtungen (z.B. Kinderheim, Schulen...), Sport- und Gesundheitsbereich, Schach Sponsoring, Gesellschaftliches Engagement (Stellungnahme bei wirtschaftl. und gesellschaftl. Themen, z.B. Gleichberechtigung von Frauen im Job, Girls´ Day, Familienfreundlichkeit...)

Downloads

ConSol*-GmbH_Wir-unternehmen-IT.pdf / 696 KB ConSol*CM-Produkt-Flyer.pdf / 1 MB ConSol*CM-Kundenliste.pdf / 191 KB Soziales-Engagement@ConSol*.pdf / 142 KB

Branche:

Software, IT & Telekommunikation

Region:

Oberbayern

Kontakt

ConSol* Consulting&Solutions Software GmbH
Franziskanerstraße 38
81669 München
Ihr Ansprechpartner
Isabel Baum
Leiterin Marketing
Weitere Links
ConSol* Consulting & Solutions Corporation

ConSol* Austria Software GmbH

ConSol* MENA Ltd.

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Bildung

ConSol* Akademie

Ziele und Maßnahmen

Der internen Weiterbildung dient die ConSol*-Akademie, die nach dem Prinzip „Jeder lehrt jeden“ aufgebaut ist. Fortbildung – durch interne oder externe Referenten – in Form von Workshops, Seminaren und Trainings stehen allen Mitarbeitern kostenlos zur Verfügung. So wird \"Wissensinseln\" konsequent vorgebeugt und die Kommunikation untereinander gestärkt. Ziel ist die Weitergabe von Know-how.

Wer profitiert?

Die ConSol* Unternehmenskultur ist eine offene Kultur: Neben der formalen Informationsweitergabe über Kurse in der Akademie wird Wissen auch „frei gehandelt“.So profitiert nicht nur der Einzelne von der Weitergabe des Wissens, sondern das gesamte Unternehmen und folglich auch die Kunden - denn Qualität entsteht durch Kompetenz!

image/svg+xml Chancengleichheit

Chancengleichheit und familienfreundliche Unternehmenskultur

Ziele und Maßnahmen

Frauen sind in der IT-Branche noch immer in der Minderheit. ConSol* lässt diese Tatsache allerdings nicht auf sich beruhen, sondern nutzt die eigenen Gestaltungsspielräume, um Chancengleichheit und Frauenförderung im Unternehmen umzusetzen. So ermöglicht man es, beim Kampf um die besten Köpfe alle Potenziale auszuschöpfen.

Wer profitiert?

Innovative Arbeitszeitmodelle sichern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für unsere Mitarbeiter. Dazu gehören u.a. flexible Arbeitszeiten, Job-Sharing oder Elternzeitmodelle. Die ConSol*-Akademie dient der internen Weiterbildung und hilft auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Elternzeit, den Anschluss zu halten.

Weiterführende Informationen

http://www.consol.de/auszeichnungen/bayerischer-frauenforderpreis-2008-geht-an-consol/

image/svg+xml Gesundheit

ConSol* Gesundheitsmanagement

Ziele und Maßnahmen

ConSol* bietet seinen Mitarbeitern nicht nur ein angenehmes Arbeitsklima, sondern auch viele Angebote rund um das Thema Gesundheit: Massagen durch eine eigene Physiotherapeutin, Gesundheitstage im Betrieb, Psychosoziale Beratung, Lebenslagen-Coaching sowie Kinderbetreuung und Elder Care durch einen Familienservice und vieles mehr... denn wer sich gut fühlt, arbeitet auch gut!

Wer profitiert?

Die Angebote stehen allen Mitarbeitern bei ConSol* offen. Bei der Umsetzung orientiert man sich an der ConSol*-Unternehmenskultur, die auf die Eigenständigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzt und versucht, flexibel auf die Bedürfnisse der Belegschaft einzugehen.

Weiterführende Informationen

http://www.consol.de/auszeichnungen/consol-erfolgreich-beim-2-top-gesundheitsmanagement-award-2010/

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

ISO - Zertifizierungen

Ziele und Maßnahmen

Die ConSol* Software GmbH hat im Bereich \"IT-Administration und Kunden-Support mit 7×24-Stunden-Hotline\" (ConSol* Operating) seit August 2003 eine Zertifizierung nach ISO 9001:2000. Regelmäßige Wiederholungs- und Überwachungsaudits bescheinigen dem Unternehmen hohe Professionalität im Bereich ConSol* Operating.

Wer profitiert?

Die TÜV-Auditoren bescheinigten ConSol* immer wieder hoch professionelle IT-Administration und exzellente Beratung im Kunden-Support. Das Prozessmanagement im ConSol* Operating erfolgt mit Hilfe der Servicemanagement-Software ConSol*CM, die hohe Professionalität bei Administration, Monitoring und Beratung für den Betrieb von Kundensystemen ermöglicht. Es profitieren also vor allem unsere Kunden!

image/svg+xml Mitarbeiter

Aus- und Weiterbildung bei ConSol*

Ziele und Maßnahmen

ConSol* hat bzgl. Mitarbeiterförderung und Weiterbildung einen Modellcharakter, denn wir bilden unseren Nachwuchs mit großem Erfolg selbst aus und bieten umfassende Fortbildungskurse extern und über ein internes Wissensportal an. Die Mitarbeiter können auf eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten zurückgreifen.

Wer profitiert?

Von diesem Konzept profitieren sämtliche Mitarbeiter. Auch zukünftige Fachkräfte können ConSol* auf Jobmessen oder beim ConSol* Girls\' Day kennenlernen und so einen Einblick in die Unternehmenskultur erhalten.

Weiterführende Informationen

http://www.consol.de/unternehmen/selbstverstaendnis/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.