Das Unternehmen

cG Touristic ist ein auf Wanderreisen spezialisierter Reiseveranstalter mit Reisebüro im Herzen Niederbayerns. Unser Team arbeitet seit 1998 mit mehr als 100 nationalen und internationalen Spezialveranstaltern, spezialisierten Reiseagenturen im In- und Ausland sowie mit vielen aktiven deutschen und österreichischen Fremdenverkehrsorten bzw. –regionen zusammen. So sind wir in der Lage, aus einer großen Auswahl an Angeboten auch den ungewöhnlichsten Wanderwunsch zu realisieren.


Unser gesellschaftliches Engagement

Für uns bedeutet CSR, dass:
die Umweltfreundlichkeit einer Reise ein wichtiges Kriterium zur Aufnahme in unser Verkaufsprogramm ist
Leistungsträger und auch alle sonstigen Partner hinsichtlich Ihrer Nachhaltigkeit von uns kritisch hinterfragt werden
Leistungserbringer, die über die CSR tourism certified Auszeichnung verfügen, von uns bevorzugt werden
unser Arbeitsprozess Ressourcen-schonend angelegt ist
alle Kolleginnen und Kollegen in einer Atmosphäre des Vertrauens, selbständig, kunden- und unternehmensorientiert arbeiten
unsere Kunden aus einer großen Anzahl von ausgewählten, umweltfreundlichen Reisen wählen können
wir kompetent, freundlich und individuell beraten, damit unsere Kunden gut informiert, die passende Reise buchen können

Branche:

Dienstleistungen und freie Berufe

Region:

Niederbayern

Kontakt

cG Touristik GmbH
Marktplatz 10
94149 Kösslarn
Ihr Ansprechpartner

Weitere Links
geführte Wanderungen

Individualwanderungen

Reisetipps

Kontakt

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

forum anders reisen

Ziele und Maßnahmen

Wir sind Mitgleid im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von über 100 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. Der Name steht für Reiseerlebnisse, die sich am Menschen und an der Umwelt orientieren. Ressourcen vor Ort werden sorgsam und gezielt genutzt und fremden Kulturen mit Respekt begegnet.

Wer profitiert?

Die Mitglieder des forum anders reisen streben eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht für ortsansässige Gemeinschaften sein soll (nachhaltiger Tourismus). Konkret bedeutet dies, dass Nachhaltigkeit eine wesentliche Vorgabe für die Angebote der teilnehmenden Veranstalter ist.

Weiterführende Informationen

http://forumandersreisen.de

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

ECPAT Deutschland e.V.

Ziele und Maßnahmen

Wir sind Unterstützer von ECPAT Deutschland e.V., der Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder gegen sexuelle Ausbeutung auch in Touristischen Regionen. ECPAT Deutschland engagiert sich in verschiedenen Arbeitsbereichen (Politik, Justiz, Wirtschaft und Bildung.

Wer profitiert?

Die Arbeit des Vereines und seiner Mitgliedsorganisationen wird vom Grundsatz geleitet, dass jedes Kind Anspruch auf umfassenden Schutz vor allen Formen der kommerziellen Ausbeutung und des sexuellen Missbrauchs hat. ECPAT Deutschland setzt sich dafür ein, dass die UN-Konvention über die Rechte der Kinder eingehalten wird, Ursachen von Missachtung aufgezeigt und Verstöße verfolgt werden.

Weiterführende Informationen

http://www.ecpat.de

image/svg+xml Umwelt und Klima

atmosfair

Ziele und Maßnahmen

Der Flugverkehr ist ein großer Mitverursacher von Treibhausgasemissionen. Jedoch gibt es für viele Destinationen keine vernünftige Alternative zur Flugreise. Aus diesem Grund wollen wir zusammen mit atmosfair für eine Entlastung unseres Klimas sorgen.

Wer profitiert?

Unsere Kunden unterstützen und ermöglichen mit ihrem Klimaschutzbeitrag UNO-zertifizierte Umweltprojekte in Entwicklungsländern (Solar-, Wasserkraft-, Biomasse- oder Energiesparprojekte). Diese sparen nicht nur nachweislich Klimagase ein, sondern verbessern auch die lokalen Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen in den Projektregionen nachhaltig.

Weiterführende Informationen

http://www.atmosfair.de

CSR Zertifizierung

Ziele und Maßnahmen

Das Corporate Social Responsibility Siegel (CSR) ist eine Auszeichnung für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus. Es wird von der unabhängigen Gesellschaft TourCert verliehen und muss alle 2 Jahre erneuert werden. Im CSR-Prozess wird die gesamte Wertschöpfungskette eines Unternehmens auf Nachhaltigkeit überprüft.

Wer profitiert?

Tourismusunternehmen mit diesem Siegel haben ökologische und soziale Kriterien quantitativ und qualitativ gemessen und ausgewertet. Entsprechend den Standards von TourCert wird dann ein Nachhaltigkeitsbericht sowie ein Verbesserungsprogramm erstellt. Das Siegel ist die offizielle Auszeichnung für ökologisch und sozialverträglichen Tourismus.

Weiterführende Informationen

http://www.tourcert.org

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.