Das Unternehmen

Bereits in dritter Generation bietet BÜCHL in der Abfallwirtschaft innovative Lösungen für Industrie, Gewerbe, Kommunen und Bürger. Die BÜCHL-Gruppe ist ein strategisches Netzwerk von einzelnen Unternehmen mit individuell ausgeprägten Schwerpunkten und Stärken: von der modernen Logistik über die nachhaltige Abfallbehandlung bis zu anspruchsvollen Tiefbau- und Ingenieurdienstleistungen. Alle relevanten Leistungen für die moderne Abfallwirtschaft ökonomisch und ökologisch angeboten werden.


Unser gesellschaftliches Engagement

Kundenzufriedenheit und Nachhaltigkeit besitzen für uns höchsten Stellenwert. Mit mehreren Pilotprojekten hat BÜCHL maßgeblich zur Entstehung des modernen bayerischen Abfallwirtschaftssystems beigetragen – und mit patentierten Transportmitteln, Steuerungs- und Behältersystemen leistungsfähige Logistiklösungen für die Industrie geschaffen. Bei allen Projekten kommt es BÜCHL darauf an, seiner Verantwortung für Umwelt, Gesellschaft und die Region mehr als gerecht zu werden. Als regional verwurzeltes Familienunternehmen stellen wir uns seit vielen Jahren auch in den Dienst der Gesellschaft. Im Fokus steht dabei die aktive Förderung von Vereinen, Verbänden und Veranstaltungen – vom einfachen Sponsoring über Spendenaktionen und Sachleistungen bis hin zum persönlichen Einsatz.

Branche:

Energie und Entsorgung

Region:

Oberbayern

Kontakt

BÜCHL Entsorgungswirtschaft GmbH
Robert-Bosch-Straße 1-5
85053 Ingolstadt
Ihr Ansprechpartner

Weitere Links
Leistungen Tiefbau

Consult+Engineering

Entsorgung

1A-Autoteile

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Donau Classic

Ziele und Maßnahmen

Unter dem Titel Donau Classic findet in und rund um Ingolstadt seit einigen Jahren ein internationales Oldtimer-Autorennen statt. BÜCHL unterstützt das kulturelle Event durch Sponsoring.

Wer profitiert?

Einheimische und Besucher der Region

Unicef Ingolstadt

Ziele und Maßnahmen

Marianne Büchl engagiert sich im Vorstand der Unicef-Gruppe Ingolstadt. Ein Schwerpunkt der regionalen Arbeit liegt im Thema Bildung sowie der Förderung des Projekts "Schulen für Afrika". BÜCHL unterstützt diese Projekte seit vielen Jahren mit einer Weihnachtsspende anstelle von Weihnachtspräsenten für Kunden.

Wer profitiert?

UNICEF setzt sich in rund 150 Ländern dafür ein, die Welt zu einem besseren Ort für Kinder zu machen.

Weiterführende Informationen

http://www.ingolstadt.unicef.de/

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

geprüfte Qualität

Ziele und Maßnahmen

Das Zertifikat DIN EN ISO 9001:2008 bestätigt BÜCHL die Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems. Die Entsorgergemeinschaft der Deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (EdDE) bescheinigt mit ihrem Zertifikat, dass BÜCHL nach §§ 56 und 57 KrWG berechtigt ist, die Bezeichnung Entsorgungsfachbetrieb und das Überwachungszeichen zu führen.

Wer profitiert?

Kunden und Mitarbeiter

Weiterführende Informationen

http://www.buechl.de/buechl-zer-zertifikate.php

image/svg+xml Standort und Region

Bürgerstiftung Ingolstadt

Ziele und Maßnahmen

Reinhard Büchl ist Gründungsstifter der Bürgerstiftung Ingolstadt. Die Stiftung dient der Förderung von Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Natur- und Umweltschutz, Denkmalschutz, Jugend- und Altenhilfe, öffentlicher Gesundheitspflege sowie Wissenschaft und Forschung in der Stadt Ingolstadt zum Gemeinwohl der dort lebenden Menschen.

Wer profitiert?

Menschen und Institutionen im Raum Ingolstadt

Weiterführende Informationen

http://www.ingolstadt.de/buergerstiftung/frameset.cfm

Sportsponsoring

Ziele und Maßnahmen

BÜCHL unterstützt u. fördert den in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielenden Verein seit vielen Jahren. In der Jugendarbeit engagieren wir uns mit der pfiffigen Idee der Bechersammelaktion und in Projekten wie "Goals for Kids". Den Fußball-Bundesligisten FC Ingolstadt 04 unterstützt BÜCHL unter anderem über Bandenwerbung sowie die Ausstattung der Arena mit Entsorgungs- und Abfallbehältern.

Wer profitiert?

Die Menschen in Ingolstadt und Umgebung.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Teilnahme am Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

BÜCHL ist Teilnehmer am Umweltpakt Bayern.Durch diese Vereinbarung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit hat sich die BÜCHL Entsorgungswirtschaft GmbH zur qualifizierten freiwilligen Umweltleistung verpflichtet – für nachhaltiges Wachstum mit Umwelt- und Klimaschutz.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen über 5.500 bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet den Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern.

Weiterführende Informationen

http://www.stmug.bayern.de/umwelt/wirtschaft/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.