Das Unternehmen

bluMartin ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von dezentralen Lüftungssystemen mit Wärmerückgewinnung. Das moderne Frischluftsystem freeAir 100 wird am Standort Weßling entwickelt, die Produktionsniederlassung ist in Mammendorf/Bayern. Die Zulieferer kommen größtenteils aus Deutschland, somit wird ein hoher technologischer Standard etabliert. Das Bürogebäude von bluMartin war das erste Bürogebäude in Passivhaustechnologie im Landkreis Starnberg.


Unser gesellschaftliches Engagement

Branche:

Metall- und Elektro-Industrie,Energie und Entsorgung

Region:

Oberbayern

Kontakt

bluMartin GmbH
Argelsrieder Feld 1B
82234 Wessling
Ihr Ansprechpartner
Astrid Kornelius
Presse

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Umwelt und Klima

Energiepreis Landkreis Starnberg

Ziele und Maßnahmen

Der Energiepreis des Landkreises Starnberg ist eine Auszeichnung für vorbildliche und zukunftsorientierte Projekte und Initiativen. Vorbildliches Engagement, Kreativität und KnowHow sollen auf dem Weg zu einer Energiewende mit dieser Auszeichnung gewürdigt und belohnt werden.

Wer profitiert?

Egal ob Hausbesitzer oder Mieter, Bauherr, Architekt oder Fachhandwerker - hier profitiert jeder, der bei der notwendigen Energiewende mitmachen möchte!

Weiterführende Informationen

http://www.lk-starnberg.de/index.phtml?mNavID=613.1213&sNavID=613.1344&La=1

Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, E-Mobilität, Umwelttechnik, Umwelt-Managementsysteme, Integrierte Produktpolitik, Ressourceneffizienz und energetische Gebäudesanierung.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen über 5.500 bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet den Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitige Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern. Was wir tun? Unternehmenssitz im Passivhaus-Bürogebäude; Entwicklung und Herstellung von energieeffizienten Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung.

Weiterführende Informationen

http://www.umweltpakt.bayern.de

Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, E-Mobilität, Umwelttechnik, Umwelt-Managementsysteme, Integrierte Produktpolitik, Ressourceneffizienz und energetische Gebäudesanierung.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen über 5.500 bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet den Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern. Der Umweltpakt zeigt: Mehr Umweltschutz muss nicht automatisch mehr Bürokratie bedeuten.

Weiterführende Informationen

http://www.stmug.bayern.de/umwelt/wirtschaft/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.