Das Unternehmen

Die 296 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Bayern bieten Finanzdienstleistungen für rund 6,7 Millionen Kunden. Mit 3.066 Geschäftsstellen und 4.046 Bankautomaten sind die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken in allen Regionen des Freistaats vertreten. 2,4 Millionen Menschen in Bayern sind Mitglied einer Volksbank Raiffeisenbank.


Unser gesellschaftliches Engagement

Volksbanken und Raiffeisenbanken engagieren sich seit vielen Jahren auf hohem finanziellem Niveau und mit zahlreichen Projekten in der Region - und das flächendeckend, bayern- und bundesweit. Sie sind verlässliche Partner für eine Vielzahl von gemeinnützigen Vereinen, Initiativen, Stiftungen und Bürgerstiftungen. Dezentralität, Kenntnis der Menschen und ihrer Probleme vor Ort sowie die genossenschaftliche Grundhaltung der Hilfe zur Selbsthilfe, Eigeninitiative und Kooperation in der Gemeinschaft – all das zeichnet das gesellschaftliche Engagement der Volksbanken und Raiffeisenbanken aus.

Branche:

Finanzen und Versicherungen

Region:

Oberbayern

Kontakt

Bayerische Volksbanken und Raiffeisenbanken
Türkenstraße 22-24
80333 München
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

j-ini

Ziele und Maßnahmen

Jugendliche, die sich für eine gute Sache einsetzen, sollen belohnt werden. Das ist die Idee des Wettbewerbs „j-ini – Junge Initiatoren gesucht!“ der bayerischen Volksbanken Raiffeisenbanken. Dabei können Jugendliche zwischen 16 und 21, die sich in ihrer Region sozial engagieren ihre Projekte einreichen. Die Gewinner erhalten bis zu 1.000 € Preisgeld und dürfen an der j-ini Convention teilnehmen.

Wer profitiert?

Durch den j-ini Award lohnt sich das Engagement der Jugendlichen nicht nur für die Menschen, denen es zuteil wird, sondern auch für die Jugendlichen selbst. Sie bekommen öffentliche Würdigung und ihre Projekte profitieren durch die Aufmerksamkeit, die der j-ini generiert. Die Sieger erhalten zudem eine finanzielle Unterstützung, was wiederum der Zielgruppe des jeweiligen Projekts zugute kommt.

image/svg+xml Bildung

jugend creativ

Ziele und Maßnahmen

Am 1. Oktober 2012 startete der 43. jugend creativ-Wettbewerb unter dem Motto: „Entdecke die Vielfalt: NATUR GESTALTEN!“. Die Schirmherrschaft des diesjährigen Wettbewerbs bekleidet Sarah Wiener, eine der deutschen Botschafterinnen der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Der WWF Deutschland ist Themenpartner.

Wer profitiert?

Der Wettbewerb fördert Kinder und Jugendliche im künstlerischen Bereich. Am letztjährigen Wettbewerb, der unter dem Motto „Jung und Alt: Gestalte, was uns verbindet!“ stand, nahmen rund 160.000 SchülerInnen in Bayern mit originellen Bildern und Kurzfilmen sowie Quizlösungen teil. Bayernweit griffen rund 4.000 LehrerInnen an 2.000 Schulen das aktuelle Wettbewerbsthema in ihrem Unterricht auf.

image/svg+xml Standort und Region

Bayern Rundfahrt

Ziele und Maßnahmen

Die bayer. Volksbanken Raiffeisenbanken unterstützen die Bayern Rundfahrt seit der ersten Austragung im Jahr 1980. In einer nun über 30-jährigen Partnerschaft wurde gemeinsam ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut und die Veranstaltung gemeinsam zu dem gemacht, was sie heute ist: Das größte Rad-Etappenrennen in Deutschland mit einem positiven Image, hoher Glaubwürdigkeit und großer Popularität.

Wer profitiert?

Durch den jährlich wechselnden Streckenplan kommt die Bayern Rundfahrt in alle Regionen des Freistaates, sodass jedes Jahr immer andere Städte sowie Volksbanken Raiffeisenbanken von dieser sportlichen Großveranstaltung partizipieren. Der nahe Kontakt zwischen Zuschauern und Profis, sportlichen Höchstleistungen sowie abwechslungsreiche Rahmenprogramme machen diese Veranstaltung besonders attraktiv.

Sterne des Sports

Ziele und Maßnahmen

Die „Sterne des Sports“ sind eine Initiative der Volksbanken Raiffeisenbanken und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Hierbei werden Sportvereine für ihr ehrenamtliches Engagement im Breitensportbereich gewürdigt. Im Mittelpunkt stehen keine Spitzenleistungen, sondern der enorme gesellschaftliche Beitrag des ehrenamtlichen Vereinsengagements.

Wer profitiert?

Die Vereine erhalten die Möglichkeit, ihr gesellschaftliches Engagement auf den Auszeichnungsebenen Bronze, Silber und Gold einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Darüber hinaus werden Ihnen über die Preisgelder Finanzmittel zur Verfügung gestellt, mit denen sie ihre ausgezeichnete Arbeit für die Menschen in der Region ausbauen können.

Weiterführende Informationen

http://www.sterne-des-sports.de/de/sterne-des-sports/

image/svg+xml Umwelt und Klima

Naturatlas Bayern Arche

Ziele und Maßnahmen

Seit 2010 unterstützen die VR-Banken das vom Umweltministerium initiierte Projekt „Naturatlas Bayern Arche“. Unter dem Motto: Nur was man kennt, das schätzt man, nur was man schätzt, das schützt man“ wird auf die Möglichkeiten des sanften Tourismus hingewiesen. Die ökologisch besonders schützenswerten 50 Archegebiete sind über alle Regierungsbezirke verteilt und mit einer Stempelstation versehen.

Wer profitiert?

Über den Wettbewerb „Bayern-Entdecker“ können interessierte Familien, Naturliebhaber und Heimatverbundene an verschiedenen Stationen Stempel auf einer Karte sammeln und jedes Jahr eine Erlebniswoche in Bayern und weitere tolle Preise gewinnen. Alle Informationen sind in einer kleinen Broschüre enthalten, die es auch bei den VR-Banken gibt oder im Netz unter http://www.arche.bayern.de/naturatlas/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.