Das Unternehmen

Am 17. September 1889 produziert der Brauereigründer Johann Auer das erste Bier in der Münchener Straße in Rosenheim, bis heute Sitz des Unternehmens.
Traditionelle Fertigung mit modernster Technik ist das Erfolgsgeheimnis des innovativen Unternehmens.
Zahlreiche Auszeichnungen der DLG in Gold und Silber für Biersorten und Biermischgetränke bestätigen diesen Weg.


Unser gesellschaftliches Engagement

Als heimatverbundene und traditionelle Rosenheimer Brauerei war und ist es Auerbräu schon immer wichtig, Projekte, Institutionen und Vereine in der Region tatkräftig zu unterstützen. Das Engagement erstreckt sich dabei vom Sozial-, Kultur- und Sportsponsoring bis hin zum aktiven Natur- und Umweltschutz. Alles Bemühungen und Aktivitäten die das Umfeld der Brauerei prägen und den Menschen der Region zugutekommen.

Branche:

Nahrung und Genuss

Region:

Oberbayern

Kontakt

Auerbräu GmbH Rosenheim
Münchener Straße 80
83022 Rosenheim
Ihr Ansprechpartner
Andreas Maier
Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Vertrieb

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Umwelt und Klima

Teilnahme am Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Auer Bräu ist Teilnehmer am „Umweltpakt Bayern“. Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen über 5.500 bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet den Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern.

Weiterführende Informationen

http://www.stmug.bayern.de/umwelt/wirtschaft/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.