Das Unternehmen

Die A. Michel Asphalt- und Isolierbau GmbH & Co. KG besteht seit 1968 und hat sich zu einem mittelständischen Familienunternehmen hochgearbeitet. Engagierte, hoch motivierte Mitarbeiter, handwerkliche Qualität mit modernsten Geräten und ein neuzeitlicher Maschinen- und Fuhrpark sind die Basis für effiziente Auftragsabwicklungen bei Bauprojekten jeder Dimension.


Unser gesellschaftliches Engagement

Die Welt in der wir leben ist schützenswert. Wir übernehmen deshalb soziale Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt bei unserer Tätigkeit. Wir sind Teil unserer Gesellschaft. Deshalb sehen wir uns verantwortlich, unsere Umwelt zu schützen. Wir verwenden Produkte, die umweltfreundlich sind. Wir nehmen Rücksicht auf die Natur und die Menschen. Abfall zu vermeiden bzw. den entstandenen Rückstandsmüll umweltgerecht zu entsorgen, ist für uns selbstverständlich und oberstes Gebot.

Branche:

Bau- und Baustoffwirtschaft

Region:

Mittelfranken

Kontakt

A. Michel Asphalt- u. Isolierbau GmbH & Co. KG
Industriestr. 3
91634 Wilburgstetten
Ihr Ansprechpartner
Alexander Michel
Geschäftsführer

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Mitarbeiter

Ressourcenschonung durch Einsatz innovativer Produkte

Ziele und Maßnahmen

wir verwenden möglichst Materialien, die mit nachwachsenden Rohstoffen hergestellt oder zu mindest anteilig enthalten. Dadurch wird ein Gebrauch von fossilen Rohstoffen vermieden bzw. minimiert. (z. B. Dämmstoffe aus Holzfaserplatten)

image/svg+xml Umwelt und Klima

Teilnahme am Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, E-Mobilität, Umwelttechnik, Umwelt-Managementsysteme, Integrierte Produktpolitik, Ressourceneffizienz und energetische Gebäudesanierung.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen über 5.500 bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet den Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern. Der Umweltpakt zeigt: Mehr Umweltschutz muss nicht automatisch mehr Bürokratie bedeuten.

Weiterführende Informationen

https://www.umweltpakt.bayern.de/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.